Mode-TrendDiese 5 Kleider sind im Herbst & Winter 2020 angesagt

Die Kleider-Trends sind Herbst und Winter 2020 kuschelig und maximal stylish. Wir zeigen die schönsten Modelle.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Winter-Trend 2020: Pullover-Kleider
  2. Figurbetonte Rippstrick-Kleider in Midi-Länge
  3. Das Schürzenkleid ist im Herbst/Winter 2020 Trend
  4. Herbst- und Winter-Trend 2020: Lederkleider
  5. Mode-Trend 2020: Midi-Kleider mit Retro-Print

Kleider in den Sommermonaten? Klassiker. Doch auch im Herbst und Winter lassen sich die femininen Stücke wunderbar tragen. Diese Saison sind vor allem figurbetonte Modelle aus Strick oder in Mini-Länge angesagt. Wir zeigen dir unsere Favoriten der schönsten Kleider-Trends für 2020.

 

Winter-Trend 2020: Pullover-Kleider

Auf den Runways für die Herbst- und Winter-Saison 2020 waren vor allem Maxi-Kleider im Pullover-Stil zu sehen. Doch genauso überzeugend ist die Mini-Länge - vor allem in Erdtönen. Ein Gürtel formt eine schöne Silhouette, wenn das Modell oversized geschnitten ist. Dazu passen Wollmantel und derbe Boots. Zu kalt? Einfach Strumpfhose drüber und schon bist du für niedrige Temperaturen gewappnet. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Figurbetonte Rippstrick-Kleider in Midi-Länge

Die Silhouette der Stunde sind diese Saison Kleider in I-Linie, also (fast) bodenlang, sehr eng anliegend geschnitten und mit langen Ärmeln. Das Material der Stunde heißt Rippstrick. Zusammen ergibt das einen wärmenden Kleider-Trend, der sich noch dazu flexibel kombinieren lässt: für die Party mit High Heels und für den Spaziergang im Grünen mit Combat Boots. Der perfekte Begleiter dazu: Ein Wollmantel, der bis über den Po reicht. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das Schürzenkleid ist im Herbst/Winter 2020 Trend

Lust auf die 60er? Dann bist du mit einem Schürzenkleid, auch Latzkleid genannt, goldrichtig angezogen. Der Trend geht diese Saison zum Karo-Muster (das ohnehin angesagt ist), aber auch Modelle aus Cord sind hip. Praktisch: Unter das Schürzenkleid lassen sich sämtliche Oberteile - von Longsleeve über Hemden - ziehen. Als Kontrast zum süßen Kleid am besten Schuhe mit einer klobigen Sohle kombinieren. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Herbst- und Winter-Trend 2020: Lederkleider

Vielleicht hast du es auf den Straßen oder bei deiner Kollegin schon entdeckt: Leder (echt oder fake) zählt diese Saison zu den angesagtesten Materialien. Neben Hosen, Blusen oder Trenchcoats aus Leder, sind Lederkleider im Trend. Als Latzkleid, Hemdkleid oder mit 80er-Jahre Ballonärmeln. Noch dazu lassen sie sich einfach stylen: Du magst es rockig? Dann sind Boots und ein Mantel ideal - eine Lederjacke würde zu sehr nach Hell's Angels aussehen. Für eine elegante Kombi einfach High Heels oder Loafer dazu und ein Lederkleid mit voluminösen Ärmeln wählen. Übrigens: Neben klassischem Schwarz sind auch Modelle in Brauntönen angesagt. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Mode-Trend 2020: Midi-Kleider mit Retro-Print

Während im Sommer 2020 kleinteilige Blumenmuster für gute Laune sorgten, erhellen im Herbst und Winter 2020 großflächige Prints im 70er-Jahre-Stil unsere Stimmung. Der Schnitt variiert zwischen figurbetont (wie bei einem Wickelkleid) und etwas weiter geschnitten mit akzentuierter Taille (wie beim Hemdblusenkleid mit Gürtel). Egal, für welche Variante du dich entscheidest: Dazu passen Stiefel in Brauntönen oder Cremefarben wunderbar. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Verwandte Themen:

Kategorien: