Es funkelt und glänzt Diese 5 Schmuck-Trends sind jetzt im Winter 2020/21 total angesagt!

Trends kommen und gehen, doch diese fünf Schmuck-Trends sorgen diesen Winter 2020/21 für ganz besondere Wow-Momente. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Schmuck-Trends Winter 2020/21: Vintage-Schmuck von Oma
  2. Federleicht: Dezente Gliederkettchen
  3. Schmuck-Trend mit 90's Vibe: Große Creolen
  4. Hey, Perle - Asymetrische Perlen liegen diesen Winter im Trend
  5. Schmuck-Trend Winter 2020/21: Farbige Schmucksteine

Egal ob Ketten, Ohrringe, Armbänder oder Ringe - Schmuck veredelt einfach jedes Outfit, ist immer ein Hingucker und kann eine tiefere Bedetung haben. Eine filigrane Kette um den Hals setzt unser Dekolleté beispielsweise wunderschön in Szene und die Vintage-Ohrringe unserer Oma, lassen schöne Erinnerungen aufblühen. Natürlich gibt es auch bei den funkelnden und glänzenden Accessoires diesen Winter einige Trends, die du auf keinen Fall verpassen solltest. Schließlich naht Weihnachten und über ein wunderschönes Schmuckstück unterm Tannenbaum freut sich jede Mama,  Schwester und beste Freundin. Oder wie wäre es, wenn du dich einfach mal selbst beschenkst? 

 

Schmuck-Trends Winter 2020/21: Vintage-Schmuck von Oma

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

An opulentem Vintage-Schmuck ist diesen Winter kein vorbeikommen. Seien es strassveredelte Broschen à la Chancel, lange Perlenketten oder Ohrclips - alles was du in Omas altem Schmuckkästchen so finden kannst, ist diesen Winter in Verbindung mit schlichten Outftis ein echter Eyecatcher. Mit Sicherheit verstecken sich auch in der Schmuckschatulle deiner Oma noch einige kleine Schätze, an denen viele Erinnerungen hängen - das macht diese Vintage-Stücke gleich noch viel wertvoller. Wer diese Saison mit Vintage-Schmuck strahlen möchte, sollte mal bei den Großeltern vorbeischauen.

Outfits mit Broschen: So vielfältig kannst du das Schmuckstück stylen

 

Federleicht: Dezente Gliederkettchen

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Während vor einigen Jahren schwere Gliederketten um unsere Hälse hingen, kommt der Trend diesen Winter in einer zurückgenommeren Version zurück. Feingliedrige Ketten um den Hals oder das Handgelenk sorgen für einen Hauch Eleganz und spielen gleichzeitig geschickt mit dem Minimalismus-Trend. 

Baum des Lebens: Diese Bedeutung hat die Lebensbaum-Kette

 

Schmuck-Trend mit 90's Vibe: Große Creolen

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die 90er werden wir einfach nicht los. Auch schmucktechnisch bringen sie im Winter 2020/21 ein paar Trends zurück. Allen voran: große Creolen. Egal ob aus Gold oder Silber, fein oder klobig,  Creolen feiern ein Mega-Comeback. Ganz besonders beliebt sind momentan Versionen mit kleinen Anhängern. Diese sorgen für einen ganz neuen, verspielten Twist des Retro-Trends. 

 

Hey, Perle - Asymetrische Perlen liegen diesen Winter im Trend

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Eine klassische Perlenkette mit perfekt geformten Perlen kann schonmal ziemlich bieder wirken. Diesen Winter sind daher asymetrische Perlen modern, die mit ihrer unregelmäßigen Form, dem Klischee der konservativen Perle absolut widersprechen. Die sogenannten Barockperlen lassen Perlenschmuck in einem ganz neuen Glanz erstrahlen und sind in Kombination mit Gold ein absolutes Traum-Accessoire. Die unbehandelten Perlen findest du diese Saison als Armbänder, Ketten oder Ohrringe - du hast die Qual der Wahl.

Diese 4 Schuh-Trends sind jetzt im Herbst/Winter mega angesagt!

 

Schmuck-Trend Winter 2020/21: Farbige Schmucksteine

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Im Winter 2020 darf es gerne mal etwas bunt an unseren Fingern werden. Schmucksteine in schillernden Farben liegen jetzt absolut im Trend und sorgen für einen nötigen Pop-of-Colour in der sonst so eintönigen Wintersaison. Ob Rubinrot, Smaragdgrün, Saphirblau oder tiefes Violett, knalliges Pink und kräftiges Orange - bei der Farbauswahl kannst du dich wirklich austoben. Wer möchte, stimmt die farbigen Schmucksteine aufs Outfit ab oder mixt verschiedene Töne ganz nach der altbewährten Colour-Blocking-Manier.

Weiterlesen:

Kategorien: