Mode-TrendDiese 5 Trenchcoats sind im Herbst und Winter 2020 angesagt

Der Trenchcoat ist ein Klassiker in der Mode. Wir zeigen dir die fünf Trend-Modelle für den Herbst und Winter 2020.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Inhalt
  1. Herbst-Trend 2020: Der grüne Trenchcoat
  2. Trenchcoat aus (Kunst-)Leder in Erdtönen
  3. Der Karo-Trenchcoat für den Winter 2020
  4. Der Trenchcoat in Creme-Farben ist im Winter 2020 Trend
  5. Trend im Herbst & Winter 2020: Der Oversize-Trenchcoat

Kaum ein anderes Kleidungsstück zählt schon so lange zu den Must-haves im Kleiderschrank: der Trenchcoat. Einst Ende des 19. Jahrhunderts für das Militär von Thomas Burberry designt (übersetzt: "Graben-Mantel"), eroberte der Mantel Anfang der 60er durch Audrey Hepburn die Modewelt und ist seitdem nicht mehr wegzudenken.

Jedes Jahr gibt es den Trenchcoat in einer Neuauflage: Muster und Schnitt variieren. Eines bleibt jedoch immer gleich: Der Trenchcoat ist wandelbar und lässt sich zu (fast) allem kombinieren. Wir zeigen dir die schönsten fünf Modelle für den Herbst und Winter 2020 und die besten Styling-Tipps für Trenchcoats. 

 

Herbst-Trend 2020: Der grüne Trenchcoat

Neben der bekannten Version in Beige (geht immer!) sorgt der grüne Trenchcoat für etwas Abwechslung. Von Pistazie über Trannengrün bis Khaki ist die Farbpalette riesig und sorgt für einen hübschen Farbklecks zwischen den bunten Laubblättern. Damit du nicht nach Förster aussiehst, kombinierst du am besten braun und maximal einen weiteren Grünton eines anderen Kleidungsstückes zu deinem Trenchcoat. Toll wirken Pink, Violett oder Animal Prints als Kontrast. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Trenchcoat aus (Kunst-)Leder in Erdtönen

Erdtöne feiern diese Saison dank Daniel Lee vom Luxus-Label Bottega Veneta ein Comeback. Braun, Nougat oder Bordeaux finden sich nicht nur in sämtlichen Pullovern, Hosen und Blazern wieder - ein Trenchcoat in einem dieser Töne aus Leder oder Lederimitat wirkt sehr edel. Damit der Mantel lässig wirkt, kombinierst du klobige Plateau-Boots und Jeans sowie einen Wollpullover dazu. Wenn es schicker sein darf, einfach ein Midi-Kleid aus Satin, Seide oder Strick drunterziehen und High Heels addieren.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Der Karo-Trenchcoat für den Winter 2020

Tartan, Glencheck oder Hahnentritt? Egal, denn alle Karo-Muster sind im Herbst und Winter 2020 Trend und zieren Einsätze von Trenchcoats oder den kompletten Mantel. Mit dem Sherlock Holmes-Look machst du nicht nur einen souverän-coolen Eindruck - der Karoprint ist auch einfach zu stylen. Ob zur (weißen) Jeans oder Mini-Rock, Ankle Boots oder Sneakers, Rollkragenpullover oder unifarbenen Bluse. Einzige Regel für Karo-Trenchcoats: Bitte nicht noch einen Print zusätzlich mixen. Das kann schnell überladen wirken. Besser: Das Karomuster nochmals woanders im Outfit aufgreifen, das wirkt harmonischer. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Der Trenchcoat in Creme-Farben ist im Winter 2020 Trend

Von Cremefarben kann die Fashionwelt derzeit nicht genug bekommen. Kein Wunder, können uns wolkige Töne in tristen (Jahres-)Zeiten helfen und den Tag erhellen. Ein Trenchcoat in Beige oder gebrochenem Weiß wirkt lässig zu Kontrastfarben wie Grün oder Blau und elegant zu Teilen im selben Farbton. Schuhe? Boots, Stiefel, Sneakers und - bei wärmeren Temperaturen Loafers - sehen immer gut aus. Jetzt nur nicht mit Tomatensoße kleckern ...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Trend im Herbst & Winter 2020: Der Oversize-Trenchcoat

Diese Saison wird alles in XXL getragen - so auch der Trenchcoat. Als Blazer-Ersatz passt das Oversize-Modell zu Meetings genauso wie zum Dinner am Abend. Dir ist der Mantel zu wuchtig? Einfach mit einem Gürtel in der Taille tragen, denn der formt eine schmale Silhouette. Ansonsten gilt: Wenn obenrum übergroß ist, solltest du das Unterteil schmaler tragen. Also statt Volant-Kleid lieber zu einem Kleid in A-Linie greifen und statt Marlene-Hose oder Ballon-Jeans lieber eine Culotte (cool mit Brogues!), Leggings oder eng anliegende Jeans kombinieren.  

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Verwandte Themen:

Kategorien: