LifehackUSSD: Diese Smartphone-Codes sollte jeder kennen

Handy-Verkäufer kennen eine Menge Smartphone-Codes, die ihnen einen Blick in das Innenleben eines Handys gibt. Diese USSD-Codes solltest du kennen.

Inhalt
  1. Diebstahlsicherung: *#06#
  2. Funksignal und Sprachqualität prüfen: *3001#12345#*
  3. Informationen zum Android-Handy: *#0*#
  4. Nutzungsstatistiken vom iPhone: *#*#4636#*#*
  5. Rufnummer dauerhaft unterdrücken: *31#
  6. Rufnummer einmalig unterdrücken: #31#Rufnummer
  7. Anzahl der getätigten Anrufe bei Samsung: *#3282*727336*#
  8. Akku-Informationen bei Samsung: *#0228#
  9. Getätigte Anrufe bei iPhones: *646#
  10. Eigene Handynummer anzeigen: *135#
  11. iPhone-PIN ändern: **04***#
  12. Android-PIN ändern: **04****
  13. SMS später mit iPhone abschicken: *Later 2#
  14. Wartezeit bis Mailbox anspringt: **004**#
  15. Geheime Statistiken zum iPhone: *#*#4646#*#
  16. Guthaben abfragen: *100# oder *101#
  17. Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen: *#7780#
  18. Smartphone ausschalten: *#*#7594#*#*

Ob Guthabenstand oder Seriennummer, Rufumleitungen oder Nummer-Sperre: Wer sein Handy optimal nutzen möchte, kann sogenannte USSD-Codes zur Hilfe nehmen. USSD steht für Unstructured Supplementary Service Data. Diese Codes sind nichts weiter als kostenfreie Kurzbefehle für dein Handy, die man in das Tastenfeld des Smartphones eintippt.

Sie erleichtern nicht nur dein Leben, sondern können auch vor Diebstahl schützen, wie sogar die Polizei empfiehlt (wunderweib berichtete). Eine Übersicht.

 

Diebstahlsicherung: *#06#

Gibst du diesen Code in dein Handy ein (und bestätigst ihn mit der Hörer-Taste), zeigt er dir dein Handy seine IMEI-Nummer an. Die kann der Polizei bei der Suche helfen, wenn dein Handy mal gestohlen wird.

 

Funksignal und Sprachqualität prüfen: *3001#12345#*

Mit diesem Code gelangt man bei iPhones in den Feldtest-Modus. Hier erfährt man die Stärke des Funksignals, die SIM-Infos & Co.

 

Informationen zum Android-Handy: *#0*#

Mit diesem Code  erfährt man alles Interessante über sein Android-Gerät.

 

Nutzungsstatistiken vom iPhone: *#*#4636#*#*

IPhone-Nutzer können mit diesem Code z.B. einen Blick auf ihre Nutzungsstatistiken werfen oder das bevorzugte Netz wählen (funktioniert nicht bei allen Geräten!).

 

Rufnummer dauerhaft unterdrücken: *31#

Mit diesem Code kann man die eigene Rufnummer unterdrücken. Sie wird dem Angerufenen nicht mehr angezeigt.

Diesen Befehl kann man mit dem Code #31# wieder aufheben.

 

Rufnummer einmalig unterdrücken: #31#Rufnummer

Mit diesem Code wird eure Rufnummer nur einmalig unterdrückt: Gebt #31# ein und dahinter die Rufnummer, die ihr wählen wollt.

Diesen Befehl kann man mit dem Code *31# (und der Rufnummer dahinter) wieder aufheben.

 

Anzahl der getätigten Anrufe bei Samsung: *#3282*727336*#

Wie viele Anrufe wurden von deinem Handy aus getätigt? Wie viel Speicherplatz hast du noch frei - und wie viel ist belegt? Das könnt ihr mit diesem Code herausfinden - allerdings funktioniert das nur bei Samsung-Smartphones.

 

Akku-Informationen bei Samsung: *#0228#

Ebenfalls für Samsung-Geräte ist dieser Code. Er zeigt u.a. die Spannung in Millivolt an und den Akkustand.

 

Getätigte Anrufe bei iPhones: *646#

Mit diesem Code können iPhone-Nutzer die eingegangenen und getätigten Gespräche einsehen.

 

Eigene Handynummer anzeigen: *135#

Mit Eingabe dieses Codes wird die eigene Handynummer angezeigt.

 

iPhone-PIN ändern: **04***#

Mit diesem Code kann man seinen PIN schnell ändern.

 

Android-PIN ändern: **04****

Den PIN eines Android-Handys kann man mit diesem Code ändern.

 

SMS später mit iPhone abschicken: *Later 2#

Mit diesem Code könnt ihr bestimmen, wann eine SMS abgeschickt wird. Die 2 in diesem Code steht für die Stundenzahl, um wie viel später die Nachricht abgeschickt werden soll. Sie ist frei wählbar.

 

Wartezeit bis Mailbox anspringt: **004**#

Wer ein iPhone hat, kann mit diesem Code die Zeit eingeben, ab wann die Mailbox anspringen soll. Übrigens: Zum Abhören der Mailbox genügt es, nur die 1 zu wählen und anschließend die Hörer-Taste zu betätigen.

 

Geheime Statistiken zum iPhone: *#*#4646#*#

Statistiken zum Akku-Verbrauch und der Nutzung einzelner Apps werden angezeigt. Funktioniert bei vielen Smartphones und Netzanbietern.

 

Guthaben abfragen: *100# oder *101#

Einer dieser Codes funktioniert auch auf deinem Handy.

 

Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen: *#7780#

Mit diesem Code ist nicht zu spaßen: Es setzt das Handy auf Werkeinstellungen zurück. Achtung: Sämtliche Daten aus dem internen Speicher werden gelöscht!

 

Smartphone ausschalten: *#*#7594#*#*

Für diejenigen eine Hilfe, dessen Tasten nicht funktionieren...

Auch interessant:

>> Anruf-Betrüger versuchen Passwörter von Vodafone-Kunden zu bekommen

>> iPhone: Darum werden ältere Apple-Handys langsamer

>> Connect-Test: O2 hat das schlechteste Handynetz

>> Liebeskiller Smartphone: Phubbing kann deine Beziehung gefährden

>> Honolulu: Geldstrafe für Handynutzung auf der Straße

(ww7)

Kategorien: