BeziehungsproblemeAn diesem einen Zeichen erkennst du, ob deine Beziehung ungesund ist

Führst du eine ungesunde Beziehung? An diesem einen Zeichen erkennst du, ob deine Beziehung in eine Sackgasse führt.

Je länger eine Beziehung besteht, desto mehr gleichen sich die Partner aneinander an. Das kann schön und gut sein, dass man sich ohne Worte versteht und als Paar miteinander verschmilzt. Jedoch gibt es auch eine Kehrseite der vermeintlichen Harmonie.

Jeder Mensch möchte auch als Individuum gesehen werden, nicht nur als "Partner von" oder "Teil". In langen Beziehungen verlieren wir uns häufig selbst aus den Augen, werden bequem, hinterfragen nicht, wie es um uns selbst steht. Mit anderen Worten: Wir laufen Gefahr, uns aufzugeben für die Beziehung - sei es bewusst oder unbewusst. Die Folge: Die zwei Individuen lösen sich in der Paarbeziehung auf, die Veränderung kommt schleichend und oft unbemerkt.

Doch wie findet man heraus, ob man dabei ist, sich selbst aufzugeben? Stell dir - für dich - folgende Fragen:

  • Bin ich wirklich glücklich?
  • Habe ich noch genug Zeit für mich / für meine Hobbys?
  • Wann habe ich das letzte Mal etwas ohne meinen Partner unternommen?
  • Ist es die wahre Liebe?
  • Was möchte ich noch für mich erreichen?
  • Vermisse ich eine Eigenschaft an mir, die ich vor der Beziehung gemocht habe? (z.B. Abenteuerlust, Spontanität)

In jeder Partnerschaft ist es wichtig, seine Freiräume beizubehalten, um sich selbst zu verwirklichen, wenn man das Bedürfnis danach verspürt. Wer sich selbst in der Beziehung verliert, gefährdet auf lange Sicht sein persönliches Glück - und seine Partnerschaft...

(ww7)

Kategorien: