Berührende IdeeDieses bewegende und kreative Familienfoto begeistert das Internet

Drei Jahre dem Tod ihres Vaters macht die amerikanische Bloggerin Chrissy Roussel ein ganz besonderes Familien-Fotoshooting. Das Ergebnis geht gerade um die Welt.

17 Kinder sind auf dem Bild von Chrissys Familie zu sehen, hinter dem sich eine ganz besondere Geschichte verbirgt. Denn das Foto entstand zu Ehren von Chrissys Vater, der vor drei Jahren verstarb. Zuerst veröffentlichte die Bloggerin aus Louisiana (USA) das Familienfoto auf ihrem Blog Roussel Six Pack, dann landete es jedoch auf der Facebook-Seite Love What Matters. Nun geht das Bild um die Welt und bewegt tausende Menschen.

Auf dem Familienfoto tragen die Kinder T-Shirts mit Ziffern darauf, die dafür stehen, in welcher Reihenfolge sie geboren wurden. Außerdem sagt die Farbe aus, welche Kinder Geschwister sind.

Zu dem Foto von ihren Kindern, Nichten und Neffen schrieb Chrissy einen berührenden Text:

"Ich teile dieses Foto, um meinen Vater, der vor drei Jahren starb, zu feiern und um an ihn zu erinnern. Kurz nach dem er verstarb, fand ich heraus, dass ich schwanger mit Drillingen war (Kinder 13-15 auf dem Foto). Dass ich überrascht war, beschreibt meine Reaktion nicht einmal annähernd. Und dann waren meine Drillinge noch nicht einmal die einzigen Babys, die auf dem Weg waren. Zwei der Ehefrauen meiner Brüder waren ebenfalls schwanger (Kind 16+17).

Wenn ich also auf dieses Foto der 17 Enkelkinder meiner Eltern blicke, nehme ich vor allem die fünf Regenbogenkinder wahr, die uns in den Monaten und Jahren nach dem Tod meines Vaters so viel Freude geschenkt haben.

Außerdem denke ich beim Anblick dieses Bildes daran, dass diese 17 lieben, rücksichtsvollen und lustigen Kinder das großartigste Vermächtnis meines Vaters sind. Es ist ein Vermächtnis der Liebe. Wir vermissen ihn schrecklich, aber wir fühlen seine Anwesenheit jeden Tag durch die Liebe und Freude dieser Kinder."

In Anlehnung an den Namen ihres verstorbenen Vaters Frederick Michael Fox Jr. werden die fünf jüngsten Familienmitglieder auch "Frederick Five" genannt.

Aktuell wurde das Familienfoto bereits mehr als 1.200 Mal geteilt und außerdem schon über 31.000 Mal mit einem "Gefällt mir" markiert.

Offensichtlich können sich viele Leute mit der Geschichte hinter dem Bild identifizieren. Chrissys Roussel hofft, dass sie andere Familien dazu ermutigen können, zusammen zu kommen und vielleicht auch ein solch schönes Foto aufzunehmen. Ein wirklich schöner Gedanke.

(ww8)

Kategorien: