Ganz nebenbeiDieter Bohlen verrät Diät-Geheimnis - So einfach hat er 10 KILO abgenommen!

Pop-Titan Dieter Bohlen hat es wieder mal geschafft. In nur wenigen Wochen hat er fast nebenbei zehn Kilogramm abgespeckt. Sein Diätgeheimnis besteht aus Frühstück, Radfahren und tatsächlich auch etwas Yoga.

Zum Frühstück isst Musiker Dieter Bohlen seit einigen Wochen jeden Morgen ein Pfund Joghurt, Müsli, Blaubeeren, Kiwis und Ananas, Spiegelei aus zwei Eiweißen, Milch und zwei verschiedene Tees: Detox und Earl Grey. Letzteres ist übrigens sein Lieblingstee. Nach dem Frühstück schwingt sich der DSDS-Juror auf sein Rad und fährt große Strecken ab. Sein Maximum liegt aktuell bei 150 Kilometern.

 

Dieter wollte gar nicht abspecken

Auf Instagram erklärte er jetzt in „Dieters Tagesschau“, dass er eigentlich gar nicht abnehmen wollte. Es war fast so etwas wie ein Versehen: „Ich hatte mir nur überlegt, wie kann ich mich gesünder ernähren. Und durch diese gesunde Ernährung, sprich viel weniger Zucker zu mir zu nehmen, habe ich rapide abgenommen“, erzählt er seinen Followern.

 

Dieter hat ein neues Ziel

Sogar gleich zehn Kilogramm hat der Musiker so in wenigen Wochen verloren. Jetzt wiegt er 73 Kilogramm. Doch das gefällt Dieter eigentlich gar nicht. Sein Traumgewicht wären 80 Kilogramm und um das zu erreichen, will er jetzt zwar immer noch gesund, aber eben auch mehr essen. Seinen Fans teilte er nur schmunzelnd mit: „Ich will doch einfach sexy für euch aussehen.“

Weiterlesen:

Kategorien: