Niemand hatte es bemerktSachsen: 3-jähriger Junge tot im Gartenpool entdeckt

Ein dreijähriger Junge wurde in einem Pool in Coswig in Sachsen-Anhalt entdeckt. Die Wiederbelebungsversuche waren erfolglos.

Unbemerkt schlich sich am Donnerstagnachmittag ein Dreijähriger aus dem Haus, in dem er und seine Familie zu Besuch waren, schreibt Tag24. Um 14.10 fanden die Angehörigen den Jungen leblos im Gartenpool. Die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau und die Polizei teilten mit, dass Angehörige versucht hatten, das Kind wiederzubeleben.

Auch als die Rettungskräfte eintrafen, welche eine Reanimation einleiteten, konnte nur noch der Tod des Jungen festgestellt werden. Nach der Tragödie wurde eine Ermittlung zur Klärung der Todesursache eingeleitet, schreibt die „Bild“.

Weiterlesen

>>> Rutschen ist gefährlich: Eine Warnung einer Mutter für die Welt

>>> Mutter lässt ihr 2-jähriges Kind im heißen Auto

>>> Inzest: Frau gesteht ihrem Ehemann am Sterbebett, dass die Kinder nicht vom ihm sind

Kategorien: