PhantombildDresden: Kinderschänder gesucht! Wer hat diesen Mann gesehen?

Die Polizei in Dresden sucht per Phantombild nach einem Mann, der ein Mädchen sexuell missbraucht haben soll. Wer hat ihn gesehen?

Am 13. Juni 2018 soll der Täter in einem Waldstück bei Bad Gottleuba zwei zehnjährige Mädchen angesprochen haben. Während eines der Mädchen sich losreißen und entkommen konnte, packte der Täter ihre Freundin und berührte sie an intimen Körperstellen. Doch auch sie wehrte sich und konnte fliehen.

Der Täter soll etwa 25 bis 35 Jahre alt und zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß sein. Während der Tat hatte er einen Dreitagebart und helle Haare. Zudem trug er eine blaue Jacke. Die Polizei Dresden konnte während der Ermittlungen ein Phantombild erstellen, das nun an die Öffentlichkeit weitergegeben wurde.

Von Selbstjustiz wird explizit abgeraten. Hinweise und Informationen nimmt die Polizei Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen.

Weiterlesen:

Kategorien: