UpdateeBay Kleinanzeigen: Das ist die Funktion, auf die alle gewartet haben!

Bisher hatte eBay Kleinanzeigen diese Funktion noch nicht. Doch das ist Vergangenheit. Das Portal hat nun ein Feature eingeführt, auf die alle gewartet haben.

Während es bei eBay bereits möglich ist, Nutzer zu bewerten, zieht eBay Kleinanzeigen erst jetzt nach. Auf der Hilfe-Seite des Kleinanzeigen-Portals steht nun, dass die Plattform die Akzeptanz von Nutzerbewertungen testet. Hierzu reicht bereits, wenn mindestens eine Nachricht zwischen beiden Nutzern ausgetauscht wurde. Dann erscheint ein Botton mit der Aufschrift „Nutzer bewerten“.

Bewertet wird hierbei jedoch nicht das Produkt, sondern der Nutzer selbst. Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Manieren sollen hier bewertet werden. Die Bewertungen sind nicht öffentlich sichtbar. Die Einführung des Features hat den Grund, dass das Unternehmen schneller auf Hinweise reagieren kann, wenn jemand gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Sollte ein Nutzer gegen die Bedingungen verstoßen, ist es dem Unternehmen möglich, das betroffene Angebot direkt zu löschen.

Die Bewertungen lassen sich übrigens nur über die Plattform selbst abgeben. Bei Gesprächen über WhatsApp oder SMS ist kein Zugriff auf das Feature möglich. Um die Bewertungen, in Form von Smileys, abzugeben, hat der Nutzer 30 Tage Zeit. Nur, wenn die Bewertung negativ ist, kann man zusätzliche Angaben zur Bewertung machen.

Weiterlesen

>>> Ebay Kleinanzeigen: Diese Dinge darfst du niemals verkaufen

>>> Illegaler Welpenhandel auf eBay Kleinanzeigen: Tierschützer starten Aktion #dankeeBay

>>> Betrüger auf Ebay Kleinanzeigen: Dreiecksbetrug kann jeden treffen

Kategorien: