Erneuter NachwuchsEddie Murphy ist zum zehnten Mal Vater geworden

Schauspieler Eddie Murphy und seine Freundin Paige Butcher sind Eltern eines Sohnes geworden. Für den Schauspieler ist es das zehnte Kind.

Der Mann hat mehr Kinder als "Rolling Stones"-Sänger Mick Jagger: Eddie Murphy. Der Schauspieler ist wieder Vater geworden - zum zehnten Mal. Seine Freundin Paige Butcher brachte am Freitag (30. November) einen Sohn, Max Charles Murphy, zur Welt. Das berichtet das US-Portal People. Der Zwischenname soll laut der Nachrichtenagentur AP auf Eddies Bruder Charles zurückgehen. Der Komiker ist 2017 an Leukämie gestorben.

Noch gibt es kein Foto des Sprösslings. Jedoch zitiert People einen Sprecher des Schauspielers: "Baby und Mutter sind wohlauf." Mit Model Paige ist Eddie Murphy seit 2012 zusammen ist. Vor zwei Jahren wurde ihre Tochter Izzy Oona geboren. Die beiden sollen sich im September verlobt haben. 

Der Hollywood-Star hat fünf Kinder mit seiner Ex-Frau Nicole Mitchell. Mit Ex-Spice-Girl Melanie Brown hat er die heute elfjährige Tochter Angel. Außerdem gingen aus den Beziehungen mit Paulette McNeely und Tamara Hood jeweils ein Kind hervor. 

Mick Jagger hat übrigens acht Kinder.

Eddie Murphy ist zum zehnten Mal Vater gewordenKevork Djansezian/Getty Images

Mehr Promi-Themen:

Sarah Lombardi: Darum ist die Mutter von Alessio stinksauer

Kate und Meghan: Kensington Palast soll Streit dementiert haben

Daniel Küblböck: Vater spricht erstmals im TV: "Er hätte gerettet werden können"

Kategorien: