Wahre Liebe Ein 93-jähriger Mann isst immer mit seiner Frau im Restaurant - aber sie lebt nicht mehr

Clarence Purvis aus Glennville im Bundesstaat Georgia verlor vor vier Jahren seine Frau Carolyn. Seitdem stellt immer ein Foto von ihr auf, wenn er im Restaurant essen geht.

Diese Geschichte ist der beste Beweis, das wahre Liebe wirklich existiert: Clarence Purvis lernte Carolyn Todd 1948. Die beiden heirateten und blieben 67 Jahre ein Ehepaar. Dann starb Carolyn 2013. Clarence verbringt seitdem seine Zeit damit, die Erinnerung an seine große Liebe aufrechtzuerhalten. "Wir aßen früher immer Mittag zusammen, guckten Fernsehen, gingen ins Bett und liebten einander", erzählte der Witwer dem lokalen TV-Sender WTOC. "Wir hatten alles, was wir wollten."

In der Kleinstadt Glennville ist Clarence schon ein bisschen berühmt. Der 93-Jährige besucht regelmäßig sein Lieblingsrestaurant Smith’s Diner - und, weil seine Frau nicht mehr mit ihm Mittagessen kann, stellt er immer einen Bilderrahmen mit einem Foto von ihr auf den Tisch.

 

Best love story ever. Check our Instastory for the link ❤️

Ein Beitrag geteilt von WTOC-TV Savannah (@wtoc11) am

"Sie war immer bei mir, als sie noch lebte. Und sie ist es heute noch." 

Weil er so sehr um seine Frau trauert, raten ihm immer wieder Leute, er solle sich doch eine Freundin suchen. "Sie sagten, dass es mir besser gehen wird, wenn ich eine neue Partnerin an meiner Seite hätte", erzählt Clarence dem Sender. "Ich könnte meine Frau fragen, ob ich das dürfte. Aber wissen Sie, was sie antworten würde? Tu es, wenn du möchtest. So haben wir unsere Ehe geführt."

 

"Ich vermisse sie so sehr"

Clarence möchte aber keine andere Frau. Er hat stattdessen eine Reihe Bilder von seiner geliebten Carolyn zu Hause aufgestellt. Der Amerikaner arbeitet in seinem hohem Alter noch als Friedhofsgärtner in der Stadt und besucht seine Carolyn vier Mal täglich. "Ich bin in einem Monat etwa 125 Mal an ihrem Grab. Niemand liebt sich so sehr, wie meine Frau und ich uns geliebt haben. Ich wollte, was sie wollte. Und sie wollte, was ich wollte", sagt Clarence. "Ich liebe so sehr. Und ich vermisse sie so sehr. Ich wünschte, sie wäre noch hier."

Kategorien: