Gut gewickeltEin Teil ...

Wickelkleid von Jake*s über fashionid.de (ca. 45 €)
Wickelkleid von Jake*s über fashionid.de (ca. 45 €)
Foto: Jake*s / PR

Perfekt gerüstet für die Übergangszeit: Mit den richtigen Stylingpartnern macht das Wickelkleid Temperaturstürze von bis zu 18 Grad mit. Unsere vier Lieblingsvarianten – von Hochsommer bis Spätherbst. 

 

1. 28 Grad

Schön sommerlich: mit Basttasche, runder Brille und Lederschlappen

Maxi - Wickelkleid - 28 Grad
Ohrringe von Fossil (ca. 35 €), Sonnenbrille von Ray-Ban (ca. 172 €), Basttasche von love letter (ca. 45 €), Sandalen von Birkenstock (ca. 110 €) 
Foto: Michael Holtz / Photo 12 / Alamy Stock Photo; Stills: PR

 

 

2. 22 Grad

Ein bisschen feiner wird das Kleid mit Leinenblazer und spitzen Flats (taugt auch fürs Büro)

Maxi - Wickelkleid - 22 Grad

Leinenblazer von Esprit (ca. 100 €), Tasche von Topshop (ca. 29 €), Sonnenbrille von Le Specs (ca. 126 €), Ballerinas von Boden (ca. 130 €)

Foto: Michael Holtz / Photo 12 / Alamy Stock Photo: Stills: PR

 

3. 16 Grad

Wenn's kühler wird, passt ein Stilbruch mit Trendsneaker und rosa Cordjacke

Maxi - Wickelkleid - 16 Grad
Cordjacke von Sessun (ca. 239 €), Armbanduhr von Swatch (ca. 105 €), Tennissocken von & other stories (ca. 9 €), Sneaker von Fila über onygo.com (ca. 120 €) 
Foto: Michael Holtz / Photo 12 / Alamy Stock Photo: Stills: PR
 

4. 10 Grad

Frieren? Ach was! Rolli drunter, Mantel drüber, fertig ist das Layering

Maxi - Wickelkleid - 10 Grad
Beanie von Acne Studios (ca. 120 €), Mantel von Sandro (ca. 425 €), Rolli von Ikks (ca. 125 €), Tasche von Via Milano über QVC (ca. 137 €), Boots von Dr. Martens (ca. 170 €) 
Foto: Michael Holtz / Photo 12 / Alamy Stock Photo: Stills: PR

So arbeiten wir bei der Maxi: 

 
Kategorien: