Neues Einhorn-ProduktEinhorn-Bratwurst: Jawoll verkauft sie jetzt, Edeka und Netto wollen nachziehen

Jawoll verkauft jetzt Einhorn-Bratwurst!
Wie könnte man pinke Bratwurst besser bezeichnen, als mit dem Begriff "Einhorn-Bratwurst"?
Foto: Facebook/ Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH

Pinke Einhorn-Bratwurst? Es klingt ein bisschen wie ein Scherz, ist aber völlig ernst gemeint. Aktuell gibt es die neue Wurst bei Jawoll zu kaufen.

Die Idee für die pinke Einhorn-Bratwurst stammt von dem ostdeutschen Fleischereibetrieb Puttkammer Fleischwaren Spezialitäten GmbH. Passend zur nahenden Grillsaison (ja, das Wetter wird bestimmt bald besser!), hat man sich überlegt, den Einhorn-Trend mit aufzugreifen.

Doch wie wird die Einhorn-Bratwurst so schön pink? Das Fleisch wird zum einen mit Karmin gefärbt, außerdem enthält die Wurst auch noch Teile von Roter Bete.

In Viererpackungen werden die Einhorn-Bratwürste aktuell in Filialen der Supermarktkette Jawoll verkauft.

Doch: Aufgrund des großen Erfolges, den Einhorn-Produkte in den letzten Wochen und Monaten bereits gefeiert haben, wollen auch Edeka und Netto die Einhorn-Bratwurst ins Programm aufnehmen. Außerdem will der Fleischereibetrieb Puttkammer die Wurst in seinem eigenen Online-Shop anbieten.

Puschen, Toilettenpapier, Schokolade, Kuscheltiere und jetzt auch noch Bratwurst - gibt es eigentlich noch Wünsche, die in Bezug auf das Trend-Thema Einhorn offen bleiben? Mit Sicherheit. Wir warten auf jeden Fall mit Spannung auf die nächste tolle Idee.

Video: Diese Einkaufstricks funktionieren in jedem Discounter

 

(ww8)

Kategorien: