Supermarkt-KniggeEinkaufstipps: So erkennst du, ob Lebensmittel frisch sind

Ist das Obst wirklich frisch? Und war die Tiefkühlware auch nicht schon einmal aufgetaut? Mit diesen Einkaufstipps erkennst du die Qualität von Lebensmitteln im Supermarkt sofort!

Inhalt
  1. Frisches Obst und Gemüse erkennen
  2. Darauf musst du bei Mehl, Müsli und Co. achten
  3. War Tiefkühlware schon aufgetaut?
  4. Ist das Fleisch wirklich frisch?

Stehst du auch manchmal im Supermarkt vorm Regal, bist von der Auswahl überfordert oder weißt nicht, ob du zugreifen sollst? Fast nirgendwo herrscht so viel Unsicherheit wie bei der Ernährung. Oft fragt man sich, was man überhaupt noch kaufen darf. Diese Tipps helfen:

 

Frisches Obst und Gemüse erkennen

Greif, wenn möglich, zu der losen Ware. Denn unter der Verpackungsfolie kann sich Schwitzwasser sammeln, durch das Gemüse und Obst schneller verderben. Vorsicht: Sprühanlagen in der Gemüse- und Obstabteilung täuschen Frische vor. Achte genau darauf, dass das Gemüse nicht labbrig ist und keine Druckstellen hat. Zudem gilt die Faustregel: Je kleiner das Gemüse, desto intensiver ist in der Regel der Geschmack.

Test: Welcher Discounter hat das beste Obst und Gemüse?

 

Darauf musst du bei Mehl, Müsli und Co. achten

Bei Mehl, Müsli und Nudeln ist wichtig, dass die Verpackung unversehrt ist. Schon winzige Löcher oder Dellen können auf Mäusefraß oder Schädlingsbefall hindeuten. Sind die Lebensmittel in Plastik verpackt und ist die Packung etwas aufgebläht, solltest du das Produkt lieber liegen lassen. Denn das kann ein Zeichen für Keimbefall sein.

Bei Konserven sind Dellen oder gewölbte Deckel schlechte Zeichen. Gerade bei Fruchtkonserven können sich durch die Säure Metalle aus der Dose lösen und auf den Inhalt übergehen.

Wieso geöffnete Konservendosen zur Gesundheitsgefahr werden

 

War Tiefkühlware schon aufgetaut?

Nur wenn die Kühlkette nicht unterbrochen wurde, bleibt die Ware frisch. Doch woran erkennt man das? Zum einen dürfen keine Eiskristalle auf der Verpackung sein. Das könnte bedeuten, dass die Ware bereits angetaut war oder schon sehr lange in der Truhe liegt. Zum anderen kann man durch Schütteln und Tasten überprüfen, ob Himbeeren oder Reis Klumpen bilden. Auch das ist ein Zeichen, dass das Produkt schon mal angetaut war oder aufgetaut ist.

Diese 16 Lebensmittel kann man einfrieren

 

Ist das Fleisch wirklich frisch?

Sowohl für abgepackte als auch für Theken-Ware gilt: Das Fleisch sollte nicht im eigenen Saft liegen und nicht schmierig aussehen. Wichtig ist zudem eine kräftige Farbe und die Temperatur. Diese liegt idealerweise zwischen zwei und vier Grad: Das Produkt sollte sich beinahe eiskalt anfühlen. Für Grillfans: Kauf möglichst keine marinierte Ware, denn da lässt sich die Frische nicht feststellen. Besser ist es, die Marinade selbst zuzubereiten:  Die besten Grillmarinaden für Fleisch und Fisch: Einfach selber machen!

Weiterlesen:

Kategorien: