RTL-ModeratorinEinsatz in vier Wänden: Was macht eigentlich Tine Wittler heute?

Tine Wittler renovierte in der RTL-Sendung "Einsatz in vier Wänden" zehn Jahre lang die Zimmer fremder Leute. Was macht Tine Wittler heute?

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Tine Wittler: Autorin & Sängerin
  2. Wirtin aus Leidenschaft
  3. Das macht Tine Wittler heute

Mit Witz und Charme zauberte Tine Wittler von 2003 bis 2013 aus ollen Zimmern oder ganzen Häusern in "Einsatz in vier Wänden" eine Wohlfühloase. Für ihre RTL-Renovierungssendung bekam sie 2004 den Deutschen Fernsehpreis. Nachdem die Sendung abgesetzt wurde, sah man Tine Wittler nicht mehr im Fernsehen, weshalb wir uns fragen: Was macht die ehemalige Wohnexpertin heute?

 

Tine Wittler: Autorin & Sängerin

Tine Wittler, geboren 1973 in Ostwestfalen, hat vor ihrer TV-Karriere Kultur- und Kommunikationswissenschaften in Lüneburg und Wales studiert. Danach arbeitete sie als Redakteurin für "Bravo TV". Noch vor ihrer Zeit bei RTL veröffentlichte Wittler ihren Debütroman "Die Prinzessin und der Horst". Doch bei einem Buch ließ es die Blondine nicht bleiben: Es folgten noch zehn weitere Bücher, sowie eine Filmproduktion

Einsatz in vier Wänden: Was macht eigentlich Tine Wittler?
Tine Wittler ist nach "Einsatz in vier Wänden" immer noch gut im Geschäft - nur nicht mehr im Fernsehen.
Foto: Ralf Juergens/Getty Images
 

Wirtin aus Leidenschaft

Parallel zu ihrer TV-Sendung und ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin, eröffnete Tine Wittler 2004 die Hamburger Gaststätte "Parallelwelt" (so heißt auch ein 2005 erschienener Roman von ihr) in Altona. Der Bild erzählte sie vor einigen Jahren: "Ich bin mit Leidenschaft Wirtin. Und ich schnacke auch mit meinen Gästen. Aber die größte Tugend einer Wirtin ist die Diskretion."

Danach wechselte das Lokal in den Stadtteil Eimsbüttel und wurde ein Kulturzentrum, in dem Wittler Künstlern eine Bühne bot - die nutzte sie auch manchmal selber: Nach dem Aus von "Einsatz in vier Wänden" brachte die Ostwestfälin nämlich ihr erstes Album mit Chansons heraus. Die Texte auf "Lokalrunde – Tresenlieder schlückchenweise" hat sie selbst geschrieben. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Das macht Tine Wittler heute

Mittlerweile ist Wittlers Gaststädte in Hamburg geschlossen, denn die Künstlerin zog nach 25 Jahren von Hamburg ins Wendland. Ihre Leidenschaft zum Handwerken behielt sie bei und sanierte ein 200 Jahre altes Haus und betreibt darin ihre Dorfkneipe "Wittlerins Wohnzimmer"

Doch dabei möchte es Tine Wittler, die 2012 heiratete, nicht belassen: Heute tourt sie mit ihrem Programm "Lokalrunde" durch Deutschland sowie ab Herbst mit der Komödie "Halbnackte Bauarbeiter". In Hamburg singt und schauspielert sie regelmäßig in der Krimi-Komödie "Das weiße Rössl mit Schuss" - und ihr nächstes Buch lässt bestimmt auch nicht mehr lange auf sich warten. 

Übrigens: Auf die Frage, ob wir sie irgendwann im Fernsehen wiedersehen, antwortete Tine Wittler dem Stern mit einem Lachen: "Ich hoffe nicht." 

Das könnte dich auch interessieren:

Kategorien: