MangelernährungElfjähriger Junge erblindet wegen Vitamin-A-Mangel

In Kanada ist ein Junge scheinbar grundlos erblindet. Dann stellten die Ärzte einen Vitamin-A-Mangel fest – eine strenge Diät kostete den 11-Jährigen das Augenlicht.

Als der elfjährige Junge in ein Krankenhaus in Toronto eingeliefert wurde, standen die Ärzte vor einem Rätsel. Das Kind wirkte gesund, Schmerzen hatt es keine – doch er konnte kaum noch sehen.

Bereits seit acht Monaten hatte der Junge mit Sehproblemen zu kämpfen. Was mit trockenen Augen anfing, wurde zu Lichtempfindlichkeit und Nachtblindheit. Dann wurde seine Sehkraft auch bei Tageslicht immer schlechter.

Erst bei einer gründlichen Untersuchung seiner Augen fanden die Ärzte ausgetrocknete Stellen auf der Bindehaut des Jungen. Diese deuten auf einen Vitamin-A-Mangel hin, ein Verdacht, der sich bestätigte.

Da der Junge an mehreren Lebensmittelallergien litt, setzten seine Eltern ihn auf eine strenge Diät. Die enthielt nur Lamm- und Schweinefleisch, Kartoffeln und Äpfel, Gurken und Frühstücksflocken - nichts anderes.

Was zunächst nach einer ausgewogenen Ernährung klingt – Proteine, Kohlenhydrate und Obst und Gemüse waren schließlich enthalten – führte zu einer massiven Mangelernährung. Denn bestimmte Nährstoffe fehlten vollkommen, darunter Vitamin A, das jedoch grundlegend für unser Sehvermögen ist.

Nachdem die Ärzte den Jungen mit hohen Vitamin-A-Dosen behandelten, verbesserte sich sein Sehvermögen wieder. Der Schaden an den Zellen war jedoch teils zu weit fortgeschritten und damit irreversibel. Der Junge wird stark sehbehindert bleiben.

Vitamin A kommt in verschiedenen Ausprägungen sowohl in tierischen Produkten (wie Milch, Eiern, Butter, Fisch), als auch in pflanzlichen Lebensmitteln vor. Besonders reichhaltig an Vitamin A sind orangefarbene Lebensmittel wie Karotten, Süßkartoffeln, Kürbis und Aprikosen, aber auch grünes Gemüse wie Grünkohl oder Spinat. Diese waren in der Ernährung des Jungen jedoch gar nicht enthalten

Der Bericht über den Fall war in der Fachzeitschrift "JAMA Pediatrics Clinical Challenge" erschienen. Er verdeutlicht, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung für unsere Gesundheit ist – und was mit unserem Körper wirklich passiert, wenn ihm etwas fehlt.

 

Wie erkennt man einen Vitamin-A-Mangel?

Mehr zu dem Thema:

(ww4)

Kategorien: