Für Leckermäuler Erdbeer-Cappuccino: Der fruchtige Energie-Kick

 

Der Erdbeer-Cappuccino!

Für jeden, der das Bittere von ‚Matcha Latte‘‘ nicht mag: 

Gerade für die heißen Sommertage ist der Erdbeer-Cappuccino eine wirklich herrliche und eine super erfrischende Alternative zu den etlichen anderen Wachmacher-Getränken. Eine Variante ganz ohne Koffein, dafür aber mit jeder Menge Vitaminen.

Erfunden haben ihn ausgerechnet die Italiener, die ja eigentlich für ihren unschlagbaren Koffein-Kick bekannt sind.

In Cafés, vor allem in Amerika und Asien, soll der Erdbeer-Cappuccino schon auf der Karte stehen. 

Bei Instagram, Blogs und Food-Communities ist der Drink ebenfalls in zahlreichen Varianten zu finden.

Erdbeer-Cappuccino

Hier die Erdbeer-Cappuccino-Variante aus Bali. 

Erdbeer-Cappuccino

Der Erdbeer-Cappuccino für Zuhause!

Erdbeer-CappuccinoInstagram

Das Schöne an dem Sommer-It-Getränk: Es lässt sich auch zu Hause ganz einfach zaubern. Lass dich von unserem einfachen Erdbeer-Cappuccino-Rezept inspirieren oder kreiere deine eigene Komposition, ganz nach Geschmack!

 

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 600 g Erdbeeren

  • 2 EL Zucker

  • 1 EL Zitronensaft

  • 100 ml kalte fettarme Milch

Zubereitung:

  1. Erdbeeren mit kaltem Wasser abwaschen. Zusammen mit Zucker und Zitronensaft in einem Mixer oder mit einem Stabmixer Pürieren.

  2. Die kalte Milch cremig aufschlagen

  3. Die pürierten Erdbeeren und den Milchschaum in schönen Gläsern anrichten. Fertig!  

 

Artikel von: Sophie J.