TV-DatingFirst Dates: Betrogenem Ehemann bricht das Herz zum 2. Mal

„First Dates“-Kandidat Andres hatte bisher nur Pech in der Liebe. Gleich zu Beginn berichtet Andreas Moderator Roland Trettl von seinem gebrochenen Herzen.

Seit fünf Jahren sucht der Taxiunternehmer aus Euskirchen nach einer neuen Liebe, nachdem seine Ehe in die Brüche ging. „Meine Ehe hat leider nicht geklappt, weil sich meine Frau einer anderen Frau zugewandt hat. Ich habe sie quasi in flagranti erwischt“, erzählt der 43-Jährige traurig. Wer würde Andreas da jetzt nicht ein tolles „First Date“ wünschen?

Doch leider stehen die Sterne auch dieses Mal nicht besonders gut. Dabei ist seine Datepartnerin Antje genau sein Typ. Andreas ist hin und weg von der Blondine aus Wuppertal. Zunächst scheinen beide total voneinander angetan zu sein. Doch bei der Entscheidung schockt Antje mit einer unerwarteten Antwort. „Leider ist er nicht mein George Clooney“, gesteht die Blondine. Dem armen Andreas bricht so abermals das Herz.

"First Dates - Ein Tisch für Zwei" läuft montags bis freitags um 18.00 Uhr auf VOX.

Weiterlesen: