Richtig abnehmenFitness-Star Kayla Itsines: Das ist der schlimmste Fehler beim Abnehmen

Es gibt einen sehr großen Fehler, den viele Menschen beim Abnehmen machen. Fitness-Star Kayla Itsines verrät ihn und sagt, wie wir es besser machen können.

Einseitige Ernährung, Crash-Diäten, kein Sportprogramm - all dies sind Fehler, die man nicht machen sollte, wenn man gesund abnehmen und sein Gewicht auch dauerhaft halten möchte. Doch es gibt da noch eine andere wichtige Sache, die wir besser nicht tun sollten. 

Im Interview mit dem Magazin Business Insider hat der australische Fitness-Star Kayla Itsines kürzlich verraten, was einer der größten Fehler ist, den sehr viele Leute machen, wenn sie abnehmen möchten. 

Die 26-Jährige erklärt: "Der größte Fehler, den viele beim Abnehmen machen, ist sich selbst so stark unter Druck zu setzen und unrealistische Erwartungen zu haben."  Ihrer Meinung nach sollte es nicht darum gehen, einem bestimmten optischen Ideal nachzueifern. Vielmehr geht es darum, sich in seinem eigenen Körper wohlzufühlen. Darum sollte sich auch niemand nur ein bestimmtes Körperteil oder eine Problemzone aussuchen, die es dann zu verbessern gilt. Der Anspruch sollte es sein, seinem ganzen Körper etwas Gutes zu tun. "Das Ziel von Gesundheit und Fitness sollte sein, wie ihr euch fühlt, und nicht, wie ihr ausseht“, sagt Kayla.

Wer sich selbst viel zu hohe Ziele steckt oder versucht, sich mit Photoshop-Idealen zu messen, wird nur enttäuscht und verliert seine Motivation. Es sollte  immer dein Ziel sein, dich in deinem eigenen Körper wohlzufühlen. 

 

 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
#wunderbarECHT
Beliebte Themen und Inhalte