Perfektionismus adé!Fitness-Star zeigt mit zwei Fotos, wie falsch unsere Vorstellungen von schlanken Frauen sind

Flacher Bauch, Knack-Po, kein Gramm zu viel - das sieht super aus. Doch Fitness-Star Anna Victoria zeigt mit zwei Fotos, wie falsch dieser Perfektionismus ist.

Da schwabbelt nichts: Fitnesstrainerin Anna Victoria, die für ihr Programm "Fit Body Guide" bekannt ist, zeigt sich auf ihrem Instagram-Account meistens von ihrer besten Seite. Ihren Followern gefällt es: Ihre Bilder bekommen regelmäßig mehrere Tausend Likes. Doch die schlanke Schönheit war es offensichtlich leid, dass auf Instagram immer nur perfekte Bilder gezeigt werden, die zu falschen Idealvorstellungen bei vielen Frauen führen. Darum hat die 28-Jährige jetzt kurzerhand diese zwei Fotos auf ihrem Account veröffentlicht.

Das erste Bild zeigt Anna, während sie eine typische Pose einnimmt. Die haben wir doch schon öfter auf Instagram gesehen. Das zweite Foto zeigt sie nur einen kurzen Moment später. So sieht die Fitnesstrainerin nach eigener Aussage in "99 Prozent der Fälle" aus. Die Aufnahme machte sie offenbar aus einem nicht so vorteilhaften Winkel.

Annas Botschaft, die sie mithilfe dieser beiden Bilder verbreiten möchte, richtet sich an alle Frauen mit falschen Idealvorstellungen: "Ich in 1 Prozent der Fälle gegen mich in 99 Prozent der Fälle. Ob guter oder schlechter Winkel, das ändert nichts an deinem Wert. Ich habe neulich einen Artikel gelesen, in dem es um eine Frau ging, die sich weigert ihre Makel zu akzeptieren, weil sie für sie keine Makel sind. Ich war BEGEISTERT, weil der Artikel die starke Botschaft enthält, das unsere Bauchröllchen, Cellulite, Dehnungsstreifen nichts sind, wofür man sich entschuldigen muss, sich schämen muss oder was man wie besessen versuchen muss loszuwerden. Da ich älter werde, habe auch ich Cellulite und Dehnungsstreifen, die nicht mehr verschwinden - und ich heiße sie willkommen. (...) Wie kann ich wütend sein auf meinen Körper, weil er völlig normale Makel hat?"

Der Post von Anna Victoria hat bereits über 312.000 Likes. Ihre Botschaft scheint gut anzukommen und auch wir können ihr nur zustimmen. Auch wenn wir täglich über viele Fotos von augenscheinlich perfekten Frauen stolpern, sollten wir immer daran denken, wie viel dafür getan wurde, dass die Frau auf diesem Foto genau in diesem Moment so perfekt aussieht. Die Wirklichkeit sieht häufig anders aus.

Kategorien: