Klartext

Florian Silbereisen über Helene Fischer: JETZT bricht es aus ihm heraus!

Bisher hat Florian Silbereisen in der Öffentlichkeit über die Schwangerschaft seiner Exfreundin geschwiegen. Jetzt richtet er ehrliche Worte an Helene Fischer…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es war die Nachricht des Jahres: Helene Fischer (37) ist im siebten Monat schwanger und erwartet mit Freund Thomas Seitel (36) ihr erstes Kind. Doch wo von Helene Fischer geredet wird, ist Florian Silbereisen (40) nicht weit – immerhin waren die beiden bis 2018 zusammen und galten zehn Jahre lang als das Traumpaar des Schlagers.

Was also hält Florian davon, dass seine Ex ein Kind erwartet? Erstmals hat sich der Sänger und Moderator dazu geäußert!

Florian Silbereisen: Babys, wohin das Auge schaut

Am Samstag (23. Oktober) lud der Showmaster zum großen "Schlagerbooom 2021" in die Dortmunder Westfalenhalle, um mit namenhaften Kollegen wie Andreas Gabalier, Hape Kerkeling, Roland Kaiser und Howard Carpendale die Hütte abzureißen. Ein echtes Highlight dabei: Matthias Reim (63) und seine Frau Christin Stark (32) enthüllten live auf der Bühne, schwanger zu sein. Florian Silbereisen war beinahe sprachlos und freute sich riesig mit dem Paar.

Doch damit hatte der Baby-Talk an diesem Abend erst begonnen. Nach der Show empfing Flori die "Bild"-Zeitung zum Interview – und wurde prompt auf Helenes Schwangerschaft angesprochen! Nachdem er bisher in der Öffentlichkeit zu diesem Thema geschwiegen hatte, bezog er nun endlich Stellung.

Florian Silbereisen und Helene Fischer
Freut sich Florian Silbereisen für Helene Fischer? Foto: IMAGO / osnapix

Das denkt Florian Silbereisen über Helenes Schwangerschaft

Wie der Schlagerkönig im Interview enthüllte, hat er als einer der Ersten davon erfahren, dass Helene Fischer schwanger ist – lange vor der Klatschpresse. Seine Glückwünsche habe er deswegen auch schon längst überbracht. "Alles, was ich ihr dazu sagen möchte, habe ich Helene längst schon vor längerer Zeit im privaten Kreis gesagt. Erfreulicherweise konnten wir unsere Freundschaft immer behalten", erzählte Flori der "Bild".

Stichwort Freundschaft: Natürlich freut sich Florian Silbereisen für seine Ex. "Ich kann Helene und auch Thomas nur ganz herzlich gratulieren und von Herzen das Beste wünschen", betonte der Musiker.

Schön, dass Florian Silbereisen sich mit und für Helene Fischer freut – so sieht echte Freundschaft aus.