BeautyFrisuren 2018: Diese Haarschnitte sind Trend

Die neue Beauty-Saison wartet mit extra kurzen und ziemlich sexy Haarschnitten: Das sind die wichtigsten Trendfrisuren für 2018. Also, nichts wie ab zum Frisör!

Inhalt
  1. Pixie Cut
  2. Vokuhila
  3. Long & Short Bob 
  4. XL-Pony und (schulter) lange Haare

Das neue Jahr hat noch nicht mal begonnen, da stehen die Haartrends 2018 schon fest: 

 

Pixie Cut

Der Pixie Cut oder auch Toybot-Cut ist wohl der bequemste unter allen Haartrends für 2018. Designer Tom Ford schickte seine Models Kendall Jenner und Gigi Hadid mit der kecken Kurzhaarfrisur über den Laufsteg. Der Cut wird undone oder glatt getragen und sitzt 24/7 und sieht noch dazu süß-frech aus:

 

Vokuhila

Wir meinen natürlich nicht den furchtbaren 80er Jahre Haarschnitt, wie unser Vater ihn vielleicht getragen hat, sondern eine moderne Interpretation des vorne-lang-und-hinten-kurz-Schnitts. Und zwar so mit Pony:



 

Long & Short Bob 

Ja, DIE Trendfrisur 2017 bleibt auch 2018 angesagt: Mit oder ohne Pony, für kurzes, mittellanges oder langes Haar -  der Bob bleibt top! 

 

XL-Pony und (schulter) lange Haare

Es wird wieder verrucht! Der Pony reicht nämlich in der neuen Saison lässig über die Stirn und fällt fransig auf die Wimpern, sodass unsere Augen hervorblitzen.



Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte