AnleitungGehäkelte Ente

Hier gibt es die gesamte Anleitung zum Download.

Gehäkelte Ente
Foto: DROPS Design

Material (alle Kuscheltiere wiegen weniger als 50 g):

  • Safran / Muskat
  • Benutzen Sie Wollreste in den gewünschten Farben (siehe den Vorschlag auf dem Foto)
  • DROPS Häkelnadel Nr. 3 für ”Safran” oder 3 ½ für ”Muskat”
  • Füllwatte

Und so wird's gemacht:

ENTE:
Die Ente wird in Safran gehäkelt und besteht aus einfarbigem Körper, gestreiftem Kleid und Füssen, Schnabel und einem orangen Hahnkamm.

KÖRPER: Wie den mittelgrossen Ball von 1. bis 13. R häkeln, danach 1 fM in jede M noch 8 R häkeln. = 42 fM. Die Arbeit zur Seite legen.

KLEID: 68 Lm häkeln und mit 1 Kettem. zu einem Ring schliessen. 4 R mit 1 fM in jede M häkeln, danach 1 R häkeln und gleichzeitig 6 M gleich verteilt abk. (d.h. ca alle 10. und 11.fM zusammenhäkeln - siehe die Erklärung oben in der Anleitung). * 1 R mit 1 fM in jede M häkeln, danach 1 R häkeln und gleichzeitig 5 fM gleich verteilt abk. * von *-* total 4 Mal wiederholen. Jetzt 13 R häkeln und es sind 42 M auf der R.

Den Körper in das Kleid legen und die 2 Teile mit fM mit der Farbe des Kleids zusammenhäkeln. 1 R mit fM in jede M häkeln. Danach die 6 letzten R von dem mittelgrossen Ball häkeln.

KOPF: Wie den kleinen Ball häkeln bis 12 fM auf der R übrig sind. Weiter 7 R mit fM für den Schnabel häkeln, den Schnabel und den Kopf mit Watte füllen und den Schnabel vorne zusammenhäkeln. Den Kopf am Körper annähen.

HAHNKAMM UND FÜSSE: 3 Füsse häkeln. 2 als Füsse unten auf dem grossen Ball annähen und 1 oben auf dem Kopf als Hahnkamm befestigen.

AUGEN: Wie die Pünktchen häkeln, aber noch 1 R mit 1 fM in jede M häkeln. Insgesamt sind 3 R gehäkelt

ZUSAMMENHÄKELN VON fM:
2 fM zu 1 fM in dieser Weise zusammenhäkeln: die Ndl. in die erste M stechen, den Faden holen, die Ndl. in die nächste M stechen, den Faden holen, 1 Umschlag machen und den Faden durch alle 3 M auf der Ndl. ziehen.

GROSSER BALL:
1.R: 3 Lm häkeln und mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring häkeln, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
3.R: 2 fM in jede fM = 12 fM, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
4.R: * 1 fM, 2 fM in die nächste M *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 18 fM.
5.R: * 2 fM, 2 fM in die nächste fM * , von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1Lm = 24 fM.
6.R: * 3 fM, 2 fM in die nächste fM *. von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 30 fM
7.R.: * 4 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm = 36 fM.
8.R: * 5 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 42 fM.
9.R: * 6 fM, 2 fM in die nächste fM *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 48 fM.
10.-24.R: 1 fM in jede fM und die R mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
25.R.: * 6 fM, danach die 7. und 8. fM zu 1 fM zusammenhäkeln *- siehe die Erklärung oben - von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 42 fM.
26.R: * 5 fM, danach die 6.und 7. fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 36 fM
27.R: * 4 fM, danach die 5. und 6. fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 30 fM.
28.R: * 3 fM, danach die 4. und 5. fM zu 1 fM zusammenhäkeln, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 24 fM.
29.R: * 2 fM, danach die 3. und 4 fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. =18 fM.
Den Ball mit Watte füllen.
30.R: * 1 fM, 2. und 3. fM zu 1 fM zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm. = 12 fM
31.R: * Alle fM zwei und zwei zusammenhäkeln.
Den Faden abschneiden und das Loch zusammennähen.

MITTELGROSSER BALL:
Zuerst 1.-8. R wie beim grossen Ball häkeln, danach 10.-14. R und schliesslich 26.-31. R.

KLEINER BALL:
Zuerste 1.-6. R wie beim grossen Ball häkeln, dann 10.-18. R und schliesslich 28-31. R.

FÜSSE:
1.R: 5 Lm häkeln, wenden, die erste Lm überspringen und 4 fM zurück häkeln, 2 Lm, wenden.
2.R: 2 fM in jede fM, 2 lM, wenden.
3.R: 1 R mit fM häkel = 8 fM, 2 Lm, wenden.
4.R: 1 fM, 4 Lm, 3 Stb in die erste Lm, 1 fM überspringen, 1 fM in die nächste fM, 4 Lm, 3 Stb in die erste Lm,
2 fM überspringen, 1 fM in die nächste fM, 4 Lm, 3 Stb in die erste Lm, 1 fM überspringen, 1 FM in die letzte fM.

AUGEN:
1.R: 3 Lm häkeln, mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring, mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
3.R: 2 fM in jede M = 12 fM und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, 1 Lm.
4.-7.R: fM rund häkeln, und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen, den Faden vernähen.

”PÜNKTCHEN”:
1.R: 3 Lm häkeln, mit 1 Kettem. in die erste Lm zu einem Ring schliessen.
2.R: 6 fM in den Ring, und mit 1 Kettem. in die erste fM abschliessen.

PICOTKANTE: Unten am Kleid wird eine Kante gehäklet: 1 fM, * 3 Lm, 1 Stb in die 1. Lm,1 cm überspringen, 1
fM in die nächste M. *, von *-* wiederhohlen und mit 1 Kettm in die erste fM abschliessen.

Kategorien: