AnleitungGehäkeltes Alpaka

Hier gibt es die gesamte Anleitung zum Download.

Maße: ca.

Gehäkeltes Alpaka
Foto: DROPS Design

19 cm hoch x 11 cm lang

Das brauchen Sie:

  • DROPS Brushed Alpaca Silk von Garnstudio
  • 50 g Farbe 05, beige
  • + ein Rest Schwarz für die Augen und Schnauze
  • Füllwatte - oder mit Brushed Alpaca Silk füllen, damit die Füllung die gleiche Farbe hat und nichts durchscheint
  • DROPS HÄKELNADEL NR. 3

Hinweise zur Anleitung:

TIPP ZUM FÜLLEN:
Nach und nach beim Häkeln mit Füllwatte bzw. Brushed Alpaca Silk füllen.

HÄKELTIPP:
Jede Runde mit fM beginnt mit 1 Lm (diese ersetzt NICHT die 1. fM) und endet mit 1 Kett-M in die erste fM vom Rd-Anfang.
Jede R mit fM wird mit 1 Lm gewendet – diese Lm ersetzt NICHT die 1. fM der R.

TIPP ZUR ABNAHME:
1 fM abn, indem man 2 M zusammenhäkelt: die Nadel in die erste M einführen, Faden holen, die Nadel in die nächste fM einführen, 1 Umschlag machen und durch alle 3 Schlingen auf der Nadel ziehen.

Und so wird's gemacht:

ALPAKA:
Die Arb wird oben am KOPF begonnen, dann häkelt man den Hals und den Körper. Beine, Schwanz und Ohren werden separat gehäkelt und am Schluss angenäht. SIEHE TIPP ZUM FÜLLEN !

KOPF, HALS UND KÖRPER:
4 Lm mit beige mit Nadel 3 häkeln und mit 1 Kettm in die 1. Lm zum Ring schließen.
1. RUNDE: 5 fM in den Lm-Ring häkeln.
2. RUNDE: 2 fM in jede fM = 10 fM. Die Arbeit mit 1 Lm wenden, weiter wie beschrieben einige R in Hin- und Rück-R häkeln.
3.-7. REIHE: 1 fM in jede fM in Hin- und Rück-R (ergibt die Öffnung, in die nachher die Schnauze gehäkelt wird).
8.- 20.RUNDE: 1 fM in jede fM spiralförmig rund ohne jede Rd abzuschließen. Die letzte Rd bis hinten in die Mitte des Halses häkeln.
21.RUNDE: 1 fM in jede der 4 ersten fM, 2 fM in jede der 2 nächsten fM und 1 fM in jede der 4 letzten fM = 12 fM.
22.RUNDE: 1 fM in jede der 5 ersten fM, 2 fM in jede der 2 nächsten fM und 1 fM in jede der 5 letzten fM = 14 fM.
23. REIHE: 1 fM in jede der 12 ersten fM, Die Arbeit mit 1 Lm wenden, ab hier für die Brust wieder ein Stück in Hin- und Rück-R häkeln.
24. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 1 fM in jede der 10 nächsten fM, mit 1 Lm wenden.
25. REIHE (Hin-R): Die erste fM überspringen, 1 fM in jede der 8 nächsten fM, wenden mit 1 Lm.
26. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 1 fM in jede der 6 nächsten fM, wenden mit 1 Lm.
27. REIHE (Hin-R): Die erste fM überspringt, 1 fM in jede der 4 nächsten fM, wenden mit 1 Lm.
28. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 1 fM in jede der 2 nächsten fM, wenden mit 1 Lm.
29. REIHE: (Hin-R): Die erste fM überspringen, 4 fM, wenden mit 1 Lm.
30. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 6 fM, wenden mit 1 Lm.
31. REIHE: (Hin-R): Die erste fM überspringen, 8 fM, wenden mit 1 Lm.
32. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 10 fM, wenden mit 1 Lm.
33. REIHE: (Hin-R): Die erste fM überspringen, 12 fM, wenden mit 1 Lm.
34. REIHE (Rück-R): Die erste fM überspringen, 14 fM, wenden mit 1 Lm. Nun wird wieder in Rd gehäkelt.
35. RUNDE: fM rund um die ganze Öffnung – dabei gleichmäßig verteilt M aufn, sodass insgesamt 22 fM in der Rd sind.
36.- 45.RUNDE: Weiter in Rd häkeln mit 10 Runden fM.
46. RUNDE: fM häkeln, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 4 fM abn, indem man jeweils 2 M zusammenhäkelt – SIEHE TIPP ZUR ABNAHME = 18 fM.
47. RUNDE: fM häkeln, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 4 fM abn, indem man jeweils 2 M zusammenhäkelt = 14 fM - SIEHE TIPP ZUM FÜLLEN.
48. RUNDE: fM häkeln, GLEICHZEITIG gleichmäßig verteilt 4 fM abn, indem man jeweils 2 M zusammenhäkelt = 10 fM.
49. RUNDE: über alle fM fortlaufend 2 M zusammenhäkeln = 5 fM. Faden abschneiden, die Fadenenden durch die Öffnung fädeln, festziehen und gut vernähen.

SCHNAUZE:
14 fM mit beige mit Nadel 3 rund um die Öffnung vorne am Kopf häkeln. 1 Markierung oben in der Mitte des Kopfes anbringen. Weiter 4 Rd 1 fM in jede fM häkeln, dabei GLEICHZEITIG in jeder Rd die beiden mittleren M oben am Kopf zusammenhäkeln = 10 fM. Dann in 1 Rd fortlaufend 2 M zusammenhäkeln = 5 fM, den Faden abschneiden. Die Schnauze mit etwas Watte füllen, den Faden durch die M an der Öffnung ziehen, festziehen und vernähen.

BEINE:
4 Lm mit beige mit Nadel 3 häkeln und mit 1 Kettm in die 1. Lm zum Ring schließen.
1. RUNDE: 6 fM in den Lm-Ring häkeln.
2. RUNDE: * 1 fM in die erste fM, 2 fM in die nächste fM *, von * - * wdh = 9 fM.
3.-12.RUNDE: 1 fM in jede fM, den Faden abschneiden.
4 solche Beine häkeln. Etwas Watte einfüllen und unten am Körper festnähen.

SCHWANZ :
7 Lm mit doppeltem Faden beige mit Nadel 3 häkeln, weiter 2 D-Stb in die 2. Lm von der Nadel häkeln, dann 1 H-Stb in jede der 5 letzten Lm. Den Faden abschneiden und den Schwanz hinten am Körper festnähen, sodass er nach unten hängt.

OHREN:
6 Lm mit doppeltem Faden beige mit Nadel 3 häkeln, weiter 2 H-Stb in die 2. Lm von der Nadel häkeln, dann 1 fM in jede der 4 letzten Lm, Faden abschneiden. Ein weiteres Ohr häkeln und beide oben am Kopf annähen.

HAARBÜSCHEL:
8 Fäden beige à ca. 8 cm abschneiden. Je 2 zusammenlegen und anknüpfen: die Häkelnadel oben am Kopf bei einem Ohr einführen, die Fäden halb durchziehen, sodass sich eine Schlinge ergibt. Die Enden durch die Schlinge holen und festziehen (die Fäden sind nun eingeknüpft). Wiederholen Sie das Ganze noch 3 Mal, damit zwischen beiden Ohren Haarbüschel sind. Die Haare in die gewünschte Länge schneiden.

Mit Schwarz Augen, Nase und Mund aufsticken.

Kategorien: