Hanacure-Maske Gesichtsmaske: Diese Hautpflege lässt dich 10 Jahre jünger aussehen

Erst zehn Jahre älter und dann wieder zehn Jahre jünger - mit dieser Maske geht das. Und Schauspielerin Drew Barrymore ist auch schon Fan. 

Huch, wie sieht man denn aus, wenn man diese Maske aufträgt? Alt ist wohl die passende Antwort. Allerdings nur so lange der Beautytrend einwirkt. Denn sobald die Maske von Hanacure abgewaschen wird, soll die Haut so straff und jung wie möglich aussehen.

 

Was passiert bei der Maske?

Hanacure setzt auf eine eigens patentierte Technologie: CO2 Octolift heißt die und soll dafür sorgen, dass die Haut geklärt und gestrafft wird. Dabei arbeitet die Maske mit Peptiden und natürlichen Inhaltstoffen aus der Natur um die Haut möglichst porenfrei zu machen.

In mehreren Schritten wird die Haut von Unreinheiten und Giften befreit. Diese werden dank der natürlichen Inhaltsstoffe gebündelt und beim Abwaschen entfernt. Dann kommt der Clou: Eine Art chemischer Prozess startet auf der Haut, der Feuchtigkeit bindet. So soll die Haut straff und gepolstert aussehen.

Was Hanacure verspricht, ist natürlich nicht neu. Und wahre Wunder können Maske natürlich nicht vollbringen. Dazu braucht es in den meisten Fällen plastische Chirurgie. Aber ein kurzfristiges Ergebnis und reinere Haut ist wirklich möglich und Drew Barrymore schwört auf die Maske und ist wirklich begeistert vom Ergebnis. Die Schauspielerin gilt seit Längerem als unabhängige Beauty-Testerin, die auf ihrem Instagram-Account fernab von Sponsoren und Werbegeldern Beauty-Produkte testet.

Kategorien: