Familie zerbrochen

Goodbye Deutschland: Traurige Gewissheit! Beliebtes TV-Paar gibt Trennung bekannt

War das Ende absehbar? Die neueste Trennung im "Goodbye Deutschland"-Universum sorgt für böse Kommentare!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine Beziehung ist nie einfach – und eine Fernbeziehung über Jahre hinweg erst recht nicht. Diese bittere Erfahrung musste nun auch ein beliebtes "Goodbye Deutschland"-Paar machen. Fans der VOX-Show halten sich derweil nicht mit Kritik zurück.

Marina und Sascha Thielen: Trennung

Die Ehe von Marina (44) und Sascha Thielen (33) ist am Ende. Das gab VOX auf der Instagram-Seite von "Goodbye Deutschland" bekannt. Zu einem gemeinsamen Foto des Paares schreibt der Sender: "Sehr sehr schade! Marina und Sascha Thielen sind getrennt. Das berichtet [das TV-Magazin] 'taff'."

Traurig: Zwei Kinder involviert

Marina und Sascha Thielen müssen nun trotz Trennung und Liebeskummer versuchen, ihre Kinder aufzufangen. Die beiden haben zwei Töchter, Leyla (12) und Luna Su (4). 

Leyla war schon auf der Welt, als ihre Eltern 2013 zu Auswanderern wurden und den Sprung von Rheinland-Pfalz nach Mallorca wagten. Sascha Thielen eröffnete mit großen Hoffnungen und Träumen die Bar "Red Rubber Duck" in Paguera. Doch weil diese nicht so gut lief wie erwartet, ging Marina schon ein halbes Jahr später zurück nach Deutschland. Nur die Hochsaison verbrachte die Fitnesstrainerin auf Mallorca, ansonsten war Fernbeziehung bei den Thielens angesagt.

VOX schreibt dazu: "Der Betreiber des Red Rubber Duck und seine Frau sind Eltern zweier Kinder und haben hier bei 'Goodbye Deutschland' über Jahre gezeigt, wie herausfordernd der Spagat zwischen Job auf Mallorca und Familie in Deutschland ist. Ob die Pendelei der Trennungsgrund war, ist nicht bekannt."

"War ja schon lange schwierig"

Die "Goodbye Deutschland"-Fans sind von Marinas und Saschas Trennung wenig überrascht. Ganz im Gegenteil. Scrollt man durch die Kommentarspalte des Instagram-Postings, ergibt sich ein eindeutiges Bild: Kaum jemand hat noch an die Liebe der Auswanderer geglaubt. Von "absehbar" bis hin zu "War ja schon lange schwierig" ist alles dabei.

Einige User*innen wünschen Marina, dass sie ihren Liebeskummer schnell überwindet und bald einen neuen Partner findet. Wie es scheint, muss man Sascha Thielen das nicht wünschen…

Danni Büchner: Die traurige Wahrheit über ihren Loverboy!

Sascha Thielen: Schon neu verliebt?

Auf Social Media wird heftig darüber spekuliert, dass Mallorca-Auswanderer Sascha schon wieder neu vergeben ist. Er selbst hat das Gerücht in die Welt gesetzt: Am 1. August postete der gelernte Speditionskaufmann ein Selfie von sich und einer hübschen Blondine am Strand. So weit, so unverdächtig – wäre da nicht der Hashtag #mylove, den Sascha zu dem Schnappschuss setzte. Ist der "Red Rubber Duck"-Betreiber etwa neu verliebt? VOX kommentiert: "Sascha scheint den Blick Richtung Zukunft gerichtet zu haben."

Die Fans der VOX-Sendung hindert das aber natürlich nicht am Spekulieren. "Das ging ja schnell bei dir…" kommentiert etwa eine Userin, während ein anderer wissen will: "Schon wieder eine neue Fernbeziehung?" Sascha äußerte sich bisher nicht dazu.

Genau wie Marina übrigens. Die ist laut VOX derzeit im Urlaub in Holland und kann trotz Trennung hoffentlich ein paar schöne Tage genießen.

Zum Weiterlesen: