WirtschaftGoogle Pay: Wird das Bezahlen mit EC-Karte bald abgeschafft?

Wir Deutschen lieben Bargeld und das Zahlen mit EC-Karte. Das soll bald durch Smartphones ersetzt werden - zumindest, wenn es nach dem Bezahldienst Google Pay geht.

In sieben von zehn Fällen zahlen die Deutschen ihren Einkauf mit Bargeld. Bezahlmethode Nummer zwei ist die EC-Karte. Die Suchmaschine Google will jetzt mit ihrem Bezahldienst Google Pay das Zahlen noch einfacher machen: Mit dem Smartphone können bald Beträge bis 25 Euro bezahlt werden, wenn das Gerät an das Kassenterminal gehalten wird. Ist der Betrag höher, muss die Zahlung vom Nutzer freigegeben werden. Zunächst wird die Bezahlform nur mit einer hinterlegten Kreditkarte funktonieren, später auch mit einer Giorkarte.

 

Hat Google Pay eine Chance auf dem deutschen Markt?

Schon vor fünf Jahren haben Mobilfunk-Netzbetreiber erklärt, wie einfach es doch wäre, mit dem Smartphone zu bezahlen, sodass das Portemonnaie überflüssig wird. Teleonifa und die Deutsche Telekom sellten ihre Dienste 2016 wieder ein, weil sie nicht auf Interesse gestoßen sind. Und wenn Goole Pay demnächst auf den Markt kommt, wird Vodafone ebenfalls von seinem "Wallet"-Angebot zurücktreten. 

Wir Deutschen mögen Veränderungen eben nicht besonders. Und wenn, dann müssen wir sie als sinnvoll empfinden. So scheint das zumindest der Fall zu sein beim kontaktlosen Bezahlen mit EC-Karte, bei der man diese nicht mehr durch das Kartenlesegerät zieht, sondern mittels des eingebauten Chip einfach an den Terminal hält.

„Kontaktlos Bezahlen ist die neue Normalität“, sagte Matthias Hönisch, Zahlungsexperte des Bundesverbands der Volks- und Raiffeisenbanken, gegenüber der Welt. Die Tendenz ist steigend. Google Pay wird laut Experten allerdings eher schlecht aufgenommen werden, da es für den Handel keine Vorteile bietet. „Der Handel wird Google Pay nicht pushen“, erklärte Ulrich Binnebößel vom Handelsverband HDE.

Weiterlesen:

>>> Geld abheben: Immer mehr Banken fordern Mindestbetrag von 50 Euro

>>> Können wir bald kein Geld mehr an Bankautomaten abheben?

>>> Kostet Geld abheben abends mehr?

Kategorien: