GespensterGrusel Namensschilder zur Halloween-Party

Für deine Halloween-Party fehlen dir noch Namensschilder? Dann gibt's von uns jetzt den passenden Basteltipp mit Gruselfaktor. 

943887 gruselnamensschilderzurhalloween partyx800
Die Namensschilder für die Halloween-Party sehen wie Gespenster aus.
Foto: deco&style

Du planst eine schaurig-schöne Halloween-Party zum Gruseln? Falls sich nicht alle Gäste untereinander kennen, sind Namensschilder eine tolle Idee, um einandervorzustellen - und als Stütze, wenn man den Namen mal wieder vergessen hat ...  Außerdem wissen die Gäste dann auch sofort, wo ihr Sitzplatz ist. 

Wir zeigen dir in unserer Anleitung, wie du die Halloween-Namensschilder ruckzuck selber basteln kannst. Dafür brauchst du nämlich nur ein paar Materialien aus der Bastelkiste und ein paar Minuten Zeit. 

 

Was du benötigst

  • schwarzer Fotokarton
  • Holzstäbe
  • schwarze Plaka Farbe
  • Klebeband
  • weiße Pappe
  • Kleber
  • Draht
 

Anleitung: Halloween-Namensschilder

1. Halloween Figuren aus z.B schwarzem Fotokarton ausschneiden.

2. Holzstab mit schwarzer Plaka Farbe anmalen.

3. Figuren an dem Holzstab mit Klebeband befestigen.

4. Namen per Computer oder per Hand schreiben und auf weiße Pappe kleben.

5. Löcher an beiden Seiten machen und mit Draht an den Figuren befestigen.

Diese Themen dürften dich ebenfalls interessieren: 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte