Traurige News

Guido Cantz: Darum ist er wirklich bei "Verstehen sie Spaß?" raus!

Guido Cantz wird in diesem Jahr zum letzten Mal "Verstehen Sie Spaß?" moderieren - das steckt dahinter!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Traurige Nachrichten von Guido Cantz: Der TV-Star hört als Moderator der beliebten ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?" auf! Zwölf Jahre lang stand er für das Format vor der Kamera, doch in wenigen Monaten ist Schluss. Am 18. Dezember wird er zum letzten Mal die Sendung moderieren.

"Verstehen Sie Spaß?": Guido Cantz hört nach zwölf Jahren auf

Ein Schock für die Fans, schließlich ist "Verstehen Sie Spaß?" mittlerweile untrennbar mit Guido Cantz verbunden, der 49-Jährige ist sogar im Logo zu sehen. Doch wie kam es überhaupt zu dem überraschenden Aus? Laut "Bild" gibt es zwei Versionen zum Abschied.

Linda Zervakis: Trauriges Tagesschau-Aus bestätigt!

Gegenüber der Zeitung verrät Guido Cantz selbst: "Ich habe mich selbst entschieden, meinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Mein Bauchgefühl sagt mir: Es ist an der Zeit für etwas Neues. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Von ‚Verstehen Sie Spaß?‘ werde ich noch meinen Enkeln erzählen."

Abschied von Guido Cantz: Wie kam es zu dem Aus?

Doch gleichzeitig will die "Bild" erfahren haben, dass das Aus schon bei einer SWR-Sitzung Anfang Mai unter der Leitung der Unterhaltungschefin Anne Moosmayer zustande gekommen sein soll. Dort wurde angeblich beschlossen, den Vertrag mit dem Moderator nicht zu verlängern.

Einem Insider zufolge soll der Sender mit der Moderation des TV-Stars, aber auch mit den zuletzt schwächelnden Quoten unzufrieden gewesen sein. 2022 soll "Verstehen Sie Spaß?" dann mit einem komplett neuen Konzept wieder durchstarten. Weil die Streiche vor allem im Netz erfolgreich sind, sollen künftig Social Media und Fernsehen stärker miteinander verbunden werden.

Guido Cantz hat sich zu den Gerüchten um seinen Abgang nicht geäußert. Der SWR kommentierte auf Anfrage der Zeitung: "Eine solche Sitzung hat nicht stattgefunden. Guido Cantz war ein Glücksfall für ‚Verstehen Sie Spaß‘. Niemand hat die Samstagabend-Show länger moderiert. Wir schätzen ihn sehr. Es stimmt, dass der SWR die Sendung langfristig verändern und weiterentwickeln wird."

Zum Weiterlesen: