USAHaarloser Hund hält Auto von Ehepaar an - weil er Hilfe braucht

Als Danielle Finlay mit ihrem Freund eine ablegene Straße entlang fuhr, sprang plötzlich ein Tier vor ihr Auto. Das Paar dachte, es sei ein Waschbär - bis sie sahen, was es wirklich war...

Es gibt Geschichten, die schreibt nur das Leben, wie man so schön sagt. Diese hier ist so eine und ereignete sich bereits im Sommer 2017: Die Amerkanerin Danielle Finalay fuhr mit ihrem Freund im Auto eine unbefestigte, ländliche Straße entlang. Dann sprang ihnen auf einmal ein Tier vor den Wagen. "Wir dachten, es geht gleich weiter, konnten nicht erkennen, was es war", erzählte Danielle der Website thedodo.com. "Doch es bewegte sich nicht, also hielten wir an. Es rannte zu uns und schaute ins Auto." Erst da sah das US-Pärchen, dass es sich um einen Hund handelte - völlig verwahrlost, abgemagert, kaum noch Haare: 

 

Terrier Phil hat ein neues zu Hause gefunden

Die beiden gaben dem Hund Wasser und Futter, das sie zum Glück dabei hatten, da sie bereits drei Hunde haben. Weil sie nicht wussten, zu wem der Cairn Terrier gehörte oder ob er überhaupt einen Besitzer hatte und nun völlig alleine herumstreunert, nahmen Danielle und ihr Partner ihn mit nach Hause. Sie tauften den Hund "Phil", ließen ihn vom Tierarzt untersuchen. Phil hatte ein Hautleiden, weshalb er sein ganzes Fell verlor. "Seine Haut juckte und er stank. Aber er hatte keine Räude." 

Danielle vermutet, dass der Terrier in einem Käfig gehalten wurde. „Seine Zähne sind ganz abgeschliffen. Wer auch immer Phils Besitzer war, hat ihn dann wohl ausgesetzt, weil er zu viele Gesundheitsprobleme hatte.“ Das Paar beschloss, Phil zu behalten und ihm eine neues zu Hause zu schenken. „Wir lieben Tiere. Wir haben schon drei Hunde, warum nicht noch einen aufnehmen?", sagten sie. Seitdem die beiden den Hund gefunden haben, blüht er auf, sein Fell wächst. „Er hat diesen Ausdruck in seinen Augen, als ob er die ganze Zeit dankbar wäre. Als ob er nicht glauben könne, dass er nun ein gemütliches Plätzchen sein Eigen nennen darf“, erzählt Danielle. „Er ist so ein süßer Hund. Und wir sind so glücklich, dass er bei uns ist.“

Weiterlesen:

>>> Mutter geschockt, als sie sieht, wie ihre Tochter von Dobermann gepackt wird - aus diesem Grund

>>> Hund stirbt in Gepäckfach während eines Fluges 

>>> Diagnose Hautkrebs: Hündin rettet Frau das Leben

Kategorien: