Was sagen die Fans dazu?Harry & Meghan: Hiobsbotschaft! Jetzt bricht alles über ihnen zusammen

Meghan und Harry sind im März ganz still und heimlich mit Sohn Archie von Vancouver Island nach Los Angeles gezogen. Dort schottet sich das Paar jetzt total ab.

Während Herzogin Kate (38) und Prinz William (37) durch ihre bodenständige Art beim britischen Volk punkten, könnten Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) mit ihrem Umzug nach Los Angeles immer mehr an Sympathiepunkten verlieren. Das Paar, das sich von allen royalen Verpflichtungen trennte, wohnt nicht nur sehr weit weg von England - nun scheint es, würden Meghan und Harry sich auch noch in ihrer neuen US-Wahlheimat abschotten

 

Meghan & Harry: Neues Leben in Los Angeles

Sie wollten ein autarkes Leben, jenseits aller Pflichten der britischen Monarchie. Herzogin Meghan und Prinz Harry lösten sich nicht nur vom Königshaus, sie wollen nicht mal mehr in England wohnen. Das royale Paar zog zunächst nach Kanada und schließlich nach Los Angeles. Dort wollen sie sich ein neues Leben mit Baby Archie (1) aufbauen. Das Paar wohnt mit Archie in einer Villa, die Filmproduzent Tyler Perry gehört, zwölf Badezimmer, acht Schlafzimmer, eine Poollandschaft hat. Kostenpunkt: umgerechnet 16,6 Millionen Euro.

Seit ihrem letzten offiziellen Auftritt als Senior Royals am 9. März zum Commonwealth Day 2020 ist die Familie untergetaucht - mit Ausnahme eines Videos zum ersten Geburtstag ihres Sohnes am 6. Mai. 

Harry & Meghan: Luxus-Drama in Los Angeles!
Meghan und Harry leben seit März mit Sohn Archie in Los Angeles.
Foto: Imago Images
 

Mauern sich Meghan & Harry ein?

Jetzt scheint es, als wenn die beiden alles versuchen, um ihre Privatsphäre zu sichern. So soll das Paar um ihr Anwesen, einer Luxus-Villa im mit Sicherheitsleuten und Toren gesicherten Wohnviertel Beverly Ridge, laut der Daily Mail einen Sichtschutz aufbauen lassen. Denn ein Wanderweg legt die Sicht auf das 22 Hektar große Grundstück zum Teil für Schaulustige frei. Angeblich konnten Spaziergänger genau beobachten, wie sich die Eltern von Archie gerade die Zeit vertrieben. 

Ein geschütztes Leben nach ihren Vorstellungen könnten die beiden so natürlich nicht führen. Fragt sich trotzdem, wie die Fangemeinde darauf reagiert, denn zuvor gaben sich Meghan und Harry sehr volksnah. Nun geht das Paar anscheinend einen ganz anderen Weg.

Verwandte Themen:

Kategorien: