ZauberweltHarry-Potter-Fan: Vater baut für seine Töchter die Winkelgasse nach

Einmal in die Harry-Potter-Welt eintauchen: Diesen Traum hat ein Vater seinen Töchtern erfüllt und ihnen die Winkelgasse nachgebaut – das Ergebnis ist magisch!

Das lässt das Herz aller Fans von Harry Potter höher schlagen. Wer hat sich nicht schon einmal insgeheim gewünscht, nach Hogwarts zu reisen oder bei Ollivander einen Zauberstab zu kaufen? In der Fantasie hat man Orte wie die Winkelgasse oder das Zauberdorf Hogsmeade schon tausend Mal besucht. In der Realität wird es schwer – von einer Studio-Tour einmal abgesehen.

Jetzt hat ein Vater die Zauberwelt für seine Töchter einfach nachhause gebracht. Der Künstler baute die ganze Winkelgasse nach. Er steckte so viel Mühe in die Arbeit, dass sogar die Häuserfassaden täuschend echt wirken und Menschen von überall anreisten, um das Kunstwerk zu bewundern.

Auch seine eigene Familie staunte nicht schlecht, als sie am 31. Oktober aus der Haustür trat und plötzlich in der Winkelgasse stand.

Amerikaner sind für ihre Deko-Leidenschaft bekannt. Der Vater aus Seattle setzte nun aber ganz neue Maßstäbe. Aber seht selbst:

 

#diagonalleyproject looks great in the moonlight.

Ein Beitrag geteilt von Jonathan Chambers (@dummaloop) am

 

Auch der Laden für Zauberstäbe durfte nicht fehlen: 

 

Ollivanders was upgraded a bit today. #diagonalleyproject

Ein Beitrag geteilt von Jonathan Chambers (@dummaloop) am

Zahlreiche Familien sind angereist, um das Werk zu bestaunen und die Winkelgasse zu durchqueren:

 

More visitors to #diagonalleyproject.

Ein Beitrag geteilt von Jonathan Chambers (@dummaloop) am

In so einer Zauberwelt hat Halloween sicher doppelt Spaß gebracht. Hier findest du tolle Deko-Ideen für Zuhause, die nicht ganz so aufwendig, aber trotzdem schön sind:

 

(ww4)

 

Kategorien: