SozialhilfeHartz IV: Bald mehr Geld für ALLE!

Zum neuen Jahr will die Regierung den Hartz-IV-Regelsatz erhöhen. Sechs Millionen Betroffene bekommen dann mehr Geld vom Staat.

Ab 2019 sollen Hartz-IV-Empfänger mehr Geld erhalten. Um acht Euro will die Regierung das Arbeitslosengeld II auf 424 Euro anheben. Die Erhöhung gilt allerdings nur für Erwachsene. 

Das erklärte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil von der SPD gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters in einem Interview am Dienstag: „Es wird eine Erhöhung für Erwachsene im Regelsatz um acht Euro geben, für den Regelsatz für Kinder um sechs. Das sind natürlich keine Beträge, die irgendwie jemanden glücklich machen.“ Allerdings setze er sehr viel auf die Bildungs- und Teilhabepakete, die im kommenden Jahr betroffenen Kindern Verbesserungen verschaffen sollen.

Bei der Erhöhung um 2,02 Prozent handelt es sich um die jährliche Anpassung an die Preis- und Lohnentwicklung. „Das folgt dem gesetzgeberischen Mechanismus, den wir haben. Das ist jetzt nicht einfach gewürfelt“, erklärte Hubertus Heil.

Das entsprechende Gesetz soll nächste Woche vom Kabinett gebilligt werden. Nach Berechnungen des Ministeriums wird der erhöhte Regelsatz 2019 Mehrausgaben von ungefähr 480 Millionen Euro verursachen.

Weiterlesen:

Kategorien: