Aktuelle Berechnungen Hartz IV bringt oft mehr Geld als ein Job - laut Steuerzahlerbund

Aktuelle Berechnungen des Steuerzahlerbundes zeigen, dass ein Haushalt mit Kindern ein Mittelschicht-Einkommen erzielen muss, um am Ende die Höhe eines Hartz-IV-Satzes zu erreichen.

Der Steuerzahlerbund berechnete für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" auf der Grundlage von Zahlen des Bundessozialministeriums für Hartz IV-Leistungen, wie viel eine vier- und eine fünfköpfige Familie verdienen muss, um davon leben zu können. Das Ergebnis: Um mehr netto einer Hartz IV Leistung zu erreichen, muss ein Einkommen von 2540 Euro brutto gesichert sein. Für eine fünfköpfige Familie sind demnach 3300 Euro notwendig. 

Für andere Haushalte kam - bei einer 38 Stunden Woche - heraus:

  • Bei einem Haushalt mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern müssen netto 1541 Euro plus 388 Euro Kindergeld gewährleistet sein. Dann beläuft sich das Einkommen auf 1929 Euro.
  • Bei einem Alleinverdiener mit Partner müsse der Stundenlohn bei 12,73 Euro liegen, um Hartz-IV-Niveau zu erreichen - der Mindestlohn liegt im Moment bei 8,84 Euro in der Stunde.
  • Bei einem Haushalt mit drei Kindern sind es bei Alleinverdienern sogar 20 Euro Stundenlohn.

Hartz IV bringt oft mehr Geld als ein Job - laut SteuerzahlerbundiStock

 

So viel Geld bekommen Hartz IV-Empfänger

Zum Vergleich: Der sogenannte Hartz IV-Regelbedarf von zwei Erwachsenen und zwei Kindern liegt bei ungefähr 1928 Euro (also einen Euro weniger, als ein vergleichbarer Haushalt mit Arbeitseinkommen), wovon 644 Euro für Miete und Heizung gelten. Dieser Betrag kann aber je nach Bundesland aufgrund der Mietpreise schwanken. Die restlichen 1284 Euro sind für den Lebensunterhalt gedacht. 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken, Susanne Ferschl, sagte dazu: "Hier wird bewusst versucht, einen Keil in die Gesellschaft zu treiben, um damit die politische Debatte zu beeinflussen. Hartz IV ist Armut und Ausgrenzung per Gesetz. Wir brauchen eine Beschäftigungs- und Arbeitsmarktpolitik, die möglichst allen Menschen eine dauerhafte und Existenz sichernde Beschäftigung gewährleistet."

Weiterlesen:

>>> Jobcenter schickt Hartz IV-Empfänger ins Fitnessstudio

>>> Zwei Millionnen Kinder leben in Deutschland von Hartz IV

Kategorien: