Hartz-IV-Doku auf RTL2Hartz und herzlich: Schafft der achtfache Vater Elvis endlich den Drogenentzug?

In „Hartz und herzlich“ besucht RTL2 erneut die Bewohner der Mannheimer Benz Baracken. Auch über den achtfachen Vater Elvis und seinen Drogenentzug berichtet die Sendung.

Zurück in den Mannheimer Benz Baracken berichtet RTL2 in „Hartz und herzlich“ wieder aus dem Leben der Bewohner, die ihren Alltag mit Hartz IV bestreiten. Neben Janine, Dagmar und Johann ist auch Elvis (46) ein alter Bekannter für die Zuschauer. Der achtfache Familienvater lebt von Hartz IV und ist drogenabhängig. Bereits seit drei Jahren versucht er, über ein Methadon-Programm clean zu werden. Das Mittel muss er sich täglich vom Arzt abholen. Mit dem Drogenersatz will er seinen Körper langsam entwöhnen und eines Tages aus der Sucht kommen. Es ist nicht einfach, doch Elvis will es schaffen – für seine Familie.

 

Elvis hat einen Platz in einer Entzugsklinik bekommen

Daher hat sich Elvis für einen drastischen Schritt entschieden. Er will in eine Entzugsklinik, um endgültig von den Drogen wegzukommen und unabhängig leben zu können, ganz ohne Nebenwirkungen und die täglichen Arztbesuche. Der Abschied fällt Elvis und seiner Familie sehr schwer. „Da muss ich jetzt ganz stolz sein und Daumen drücken und sagen ‚wir schaffen das‘“, meint seine Frau Katrin. Der geplante Entzug ist nicht Elvis erster Aufenthalt in einer Entzugsklinik, doch er ist optimistisch. „Auf in ein neues Leben“, sagt er mit einem Lächeln auf den Lippen. Neun Tage wird der Klinikaufenthalt andauern. Neun Tage, die für Elvis die Hölle werden, wie er später berichtet.

 

Hartz und herzlich: Wird Elvis wieder rückfällig?

Nachdem er die eineinhalb Wochen in der Klinik hinter sich gebracht hat, sieht Elvis erschöpft aus. Dieser Entzug war für ihn der schlimmste, sagt er. In den vergangenen Tagen hat der 46-Jährige kaum geschlafen oder gegessen und sogar zehn Kilogramm abgenommen. Laut eigener Aussage ist er jetzt clean und freut sich sehr. Zu Hause wartet schon eine Überraschung auf ihn. In seiner Abwesenheit hat Katrin das Wohnzimmer neu eingerichtet und ein neues Sofa organisiert. Elvis freut sich sehr über die neue Oase mitten im chaotischen Großfamilienalltag in den Benz Baracken. Es klingt nach einem Happy End, doch dann der Schock: Nur wenige Tage später erleidet Elvis einen Rückfall.

Wie es mit Elvis und seiner Familie weitergeht, zeigt „Hartz und herzlich“ nächsten Dienstag um 20:15 Uhr auf RTL2.

Weiterlesen:

Kategorien: