Stimme weg Heiserkeit: Was tun?

Eine heisere Stimme ist unangenehm schmerzhaft und schränkt deinen Alltag ein. Wir erklären, was du gegen Heiserkeit tun kannst und was du bei einer heiseren Stimme besser nicht tun solltest.

Wir alle kennen diese Situation: Ein wichtiger Termin steht an, bei dem unsere Stimme gefragt ist und pünktlich einen Tag davor machen sich ständiges Räuspern und Heiserkeit breit. Und jetzt? Was tun?

Meist leidest du neben Heiserkeit noch an weiteren Symptomen, wie Hustenreiz und einem Kratzen im Hals. Diese zusätzlichen Symptome bei Heiserkeit können unter Umständen auch Rückschlüsse auf die Ursache zulassen. So deuten Kopf- und Gliederschmerzen und leichtes Fieber auf eine Erkältung hin. Fühlst du dich bis auf die Heiserkeit fit, ist eine Überlastung der Stimme wahrscheinlich. Und was nun? Natürlich will man nicht direkt zur Schmerztablette greifen, sondern behilft sich mit anderen Mitteln.

Unzählige Hausmittel versprechen Abhilfe. Singen bei Heiserkeit soll wirklich helfen? Das hört sich zunächst seltsam an, soll aber tatsächlich helfen! Auch die klassische Inhalation tut gut und bekämpft zusätzlich die Erkältung. Was tun bei Heiserkeit und was nicht:  Wir haben die besten Tipps gegen Heiserkeit zusammengefasst.

Auch interessant:

Kategorien: