OhaHelene Fischer: Frivole Sex-Fantasien mit Florian Silbereisen!

Diese Storys spielen unterhalb der Gürtellinie. In doppelter Hinsicht. Helene Fischer und Florian Silbereisen müssen gerade intime Veröffentlichungen im Internet ertragen.

Helene Fischer & Florian Silbereisen: Brisante Sex-Posts im Internet
Foto: Getty Images

Bereits seit Oktober sind Helene Fischer und Florian Silbereisen kein Paar mehr – doch viele Fans wollen das nicht akzeptieren. Auf Instagram gibt es gleich mehrere Accounts, auf denen die Liebesgeschichte des einstigen Schlager-Traumpaares weitergesponnen wird – und das nicht gerade zimperlich…

Es sind ziemlich explizite Szenen, die auf einem Instagram-Fan-Account, der dem prominenten Ex-Paar gewidmet wurde, zu finden sind. Schlüpfrige Details zu ausgedachten Sex-Szenen, in denen Helene Fischer und Florian Silbereisen die Hauptrolle spielen – doch diese wollen wir hier nicht wiederholen. Klar ist: Das einstige Traumpaar der Schlagerbranche beflügelt auch heute noch die Fantasien der Fans. Auf Instagram kursieren unzählige erotische Geschichten mit den beiden als Protagonisten, diese sind sogar mit Bildern der beiden garniert. Oft sind es mehrteilige Serien, viele verlinken sogar das offizielle Profil von Helene Fischer. Fan-Fiction nennen sich solche Storys: Anhänger des jeweiligen Stars spinnen ganze Romane über ihre Idole und denken sich darin Geschichten über deren Leben aus. Und gerade weil Helene und Florian ihr Privatleben jahrelang unter Verschluss hielten, kannte die Fantasie ihrer Fans offenbar kaum Grenzen.

Rückblick: Zehn Jahre verzauberten Florian und Helene die Welt mit ihrer Bilderbuch-Lovestory. Das erste Mal traten sie im Jahr 2005 gemeinsam auf. Er, der erfolgreiche Moderator der Abendshow „Feste der Volksmusik“. Sie, die aufstrebende Künstlerin am Schlagerhimmel. Immer wieder kursierten Gerüchte, dass die beiden mehr als nur Freundschaft verbindet. Drei Jahre später war es dann offiziell: Die beiden sind ein Liebespaar. Ein Volksfest für die Schlagerszene!

Er war ihr „Herzblatt“, sie sein „Schatz“. In etlichen TV-Shows und auf der Bühne bewiesen sie allen: Ja, es ist die gaaanz große Liebe. Es wurde gekuschelt, gebusselt und manchmal auch ziemlich heftig geflirtet. Was abseits der Bühne passierte, teilten sie dagegen nicht so gern: Selbst Schnappschüsse aus einem Urlaub waren eine Seltenheit. Das hat lange Raum für Spekulationen und bunte Fantasiegeschichten geboten, auch bei den treuen Schlagerfans.

Daran änderte offenbar auch die öffentlich inszenierte Trennung des Paares vor einigen Monaten nichts. Der anonyme Verfasser der erotischen Storys thematisierte das Liebes-Aus zwar, fasste dann aber folgenden Entschluss: „Ich habe wirklich viel überlegt, die komplette Seite zu löschen, stand außer Frage, dafür steckt hinter jedem einzelnen Post zu viel Liebe und auch Arbeit!“ Und weiter: „Ich habe seit gestern Abend bereits so viele Ideen im Kopf zu neuen Storys. Sowohl nur zu Helene als auch zu Helene und Florian. Helene und Thomas.“

Thomas Seitel ist in der realen Welt nämlich seit Dezember der neue Mann an ihrer Seite. Mit ihrem ehemaligen Tänzer reist Helene gerade durch die Welt, besuchte München, machte danach einen Abstecher zum Skifahren in Südtirol und wurde vergangene Woche an seiner Seite unter der Sonne Südafrikas erwischt. Eine ganz normale Beziehung eben – doch von Thomas fehlt in den erotischen Fan-Geschichten trotzdem jede Spur. Dort ist es Florian, der noch immer an Helenes Seite ist, sogar Kinder hat das Paar in der Story. Wie muss sich Florian, der von Helene gegen Thomas ausgetauscht wurde, beim Lesen solcher Geschichten fühlen? Sicher kommen da alte Erinnerungen hoch – und Helene dürfte das angesichts ihrer neuen Beziehung auch nicht gefallen. Ob Helene von der Existenz dieser Geschichten weiß? Eigentlich erhält jede Person eine Nachricht, wenn sie auf einem Social-Media-Kanal markiert wird. Was sie allerdings mit Sicherheit weiß: Wer im Showbiz erfolgreich sein will, der muss mit Fantasien spielen…

via Intouch

Kategorien: