WetterHitzewelle in Deutschland: Das wird der heißeste Tag des Jahres!

Die Hitzewelle in Deutschland nimmt nicht ab. Der bisher heißeste Tag des Jahres 2018 wird Ende der Woche die 38-Grad-Marke überschreiten.

Die Sahara-Hitze bringt uns die allerschönste Sommerhitze. Doch so langsam wird es dem ein oder anderen bereits zu warm, kein Wunder bei Temperaturen von über 30 Grad. Doch ein Ende ist immer noch nicht in Sicht. Mit jedem Tag wird es noch wärmer.

Der heißeste Tag des bisherigen Jahres wird laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) am Freitag erwartet. Durch die heißen Tage zuvor steigen die hohen Temperaturen am Freitag noch um ein bis zwei Grad weiter an. Der DWD geht von Höchstwerten von 27 bis 38 Grad aus. Selbst nachts kühlt es nur auf 20 bis 14 Grad ab. Es bleibt also warm und schwül. Nur im Bergland und im Osten sind einzelne Schauer und Gewitter möglich.

Zum Wochenende sollen die erlösenden Gewitter dann auch deutschlandweit auftreten und für etwas Abkühlung sorgen. Trotzdem bleiben die Temperaturen an der 30-Grad-Marke.

Weiterlesen:

Kategorien: