SommerHoch "Lorin": Droht Deutschland jetzt eine neue Hitzewelle?

Die Sommerhitze kommt zurück und das noch diese Woche. Am Wochenende sind sogar wieder Temperaturen von über 30 Grad möglich.

Was für ein Hitzeschock das doch war. Die andauernde Hitze und die Trockenheit schadeten der Umwelt und führen zu gesundheitlichen Beschwerden bei Mensch und Tier. Nachdem die Dürre und die tobenden Unwetter jedoch überstanden sind, kehrt endlich ein Sommer ein, der Entspannung verspricht. Dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zu folge erreicht Deutschland zum Wochenende nämlich ein neues Sommerhoch. Denn Hoch „Lorin“ bildet sich aktuell in Frankreich und zieht die Tage über Deutschland hinweg. Schon ab Donnerstag steigen daher die Temperaturen deutlich an und zum Wochenende können wieder über 30 Grad gemessen werden. Erneute Extremwerte von bis zu 40 Grad sind aber nicht in Sicht.

Im Süden und in der Mitte Deutschlands wird es dennoch sehr sommerlich, während es im Norden doch etwas frischer und windiger bleibt. Eine wirkliche Abkühlung erwartet uns daher nicht. Der Sommer 2018 ist noch nicht vorbei.

Weiterlesen:

Kategorien: