Hochzeit 2018Hochzeit-Mode 2018: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste von 50 bis 150 Euro

Du bist 2018 auf eine oder mehrere Hochzeiten eingeladen und hast keine Idee, was du anziehen sollst? Keine Sorge, denn wir haben die schönsten Kleider zu erschwinglichen Preisen für dich zusammengestellt und geben dir noch ein paar Styling-Tipps obendrauf.

Inhalt
  1. Mini-Kleider für Hochzeitsgäste
  2. Midi-Kleider für Hochzeitsgäste
  3. Maxi-Kleider für Hochzeitsgäste

Die meisten Hochzeiten finden zwischen Juni und August statt, trotzdem kann es nicht schaden, bereits im Winter und Frühjahr nach einem Outfit zu schauen, bevor man drei Tage vor der großen Feier noch immer nichts zum Anziehen hat. Nun gibt eine Vielzahl von Kleidern für Hochzeitsgäste: Von teuer bis günstig, von Maxi bis Mini, von hellen Tönen bis zu dunklen Nuancen, ist alles dabei. Damit du den Überblick nicht verlierst, findest du hier eine Auswahl der schönsten Dresses von 50 bis 150 Euro:

 

Mini-Kleider für Hochzeitsgäste

Hochzeitsgast-Kleider 2018Pr: Asos

Praktisch: Kleider mit floralem Muster (41 Euro und 52 Euro) blieben auch jenseit von Hochzeiten Trend. Beide sind von Asos.de. Kombiniere sie am besten mit schlichten, einfarbigen Schuhen.

Hochzeit-Mode: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste 2018 von 50 bis 150 EuroPr

Blassrosa (von Dorothy Perkins, über Zalando.de, 79,95 Euro) ist ein großer Trend bei Hochzeitsgästen, aber auch Spitzenkleider in Hellblau (H&M, 59,99 Euro) tragen wir 2018. 

Styling-Tipp: Mini-Kleider solltest du nicht in der Kirche anziehen; auf einer sommerlichen Hochzeitsparty im Garten oder zum Polterabend sind sie jedoch nicht fehl am Platz. Achte auf ein nicht zu tief ausgeschnittenes Dekolleté. 

 

Midi-Kleider für Hochzeitsgäste

Hochzeitsgast-Kleider 2018Pr

Warum nicht mal Orange tragen? Mit weißen oder braunen Schuhen kann das trés chic aussehen. Dieses Modell ist von Asos und kostet 74 Euro. Mit dem kobaltblauen Spitzendress von Missguided für 64,95 Euro landest du ebenfalls einen Volltreffer. Beide Kleider freuen sich über Schuhe in gedeckten Tönen, wie Nude oder Rosé - damit sie für sich strahlen können.

Hochzeit-Mode: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste 2018 von 50 bis 150 EuroPr

Mit ein bisschen Tüll fühlen wir uns direkt wie eine Ballerina (von Asos, 75 Euro). Das &OtherStories-Kleid (89 Euro) in Rosa mit Punkten und Rüschen kannst nach der Hochzeit auch an Sommertagen tragen und im Winter mit Strumpfhose und Boots.

Styling-Tipp: Midi-Kleider sind universell einsetzbar, da du sie auf dem Standesamt, in der Kirche oder auf der Hochzeitsfeier tragen kannst. Bei der Schuhwahl solltest du allerdings aufpassen: Da Midi-Kleider mittig der Wade enden, können sie bei flachen Schuhen stauchen. Greife, falls du eher kräftige Beine hast oder kleiner bist, eher zu einem Absatzschuh oder einem Plateau-Modell.

 

Maxi-Kleider für Hochzeitsgäste

Hochzeit-Mode: Die schönsten Kleider für Hochzeitsgäste 2018 von 50 bis 150 EuroPr

Grünes Maxikleid in Wickeloptik mit Plisseefaltenrock von Asos für 74 Euro oder nachtblaues Ballkleid von Swing (über Zalando.de) für 149,95 Euro? Sieht beides bezaubernd aus!

Hochzeitsgäste-Kleider 2018iStock

Ein bisschen elfenhaft sieht das grüne Maxikleid mit den Trompetenärmeln und Blütendruck von Asos (105 Euro) aus und passt wunderbar zu einer Boho-Hochzeitsfeier. Wer zu Gast in einem Gutshof oder Saal ist, liegt mit dem verzierten Dress in Taupe von Lace & Beads (über Zalando) für 124,95 Euro richtig.

Styling-Tipp: Maxi-Kleider stehen vor allem größeren Frauen ab 1,74 Meter. Wer kleiner gebaut ist, trägt Absatzschuhe. Ansonsten sind Maxikleider, wie Midikleider flexibel: Sie können zur Gartenparty genauso getragen werden, wie zur Feier in einer Scheune. Eine sichere Nummer sind lange Kleider auch bei kirchlichen Trauungen.  

Kategorien: