Vox-SendungHöhle der Löwen 2018: Neue Jury, Änderungen und Start der neuen Staffel!

Ab Anfang September geht es auf VOX zurück in „Die Höhle der Löwen“ mit zwölf neuen Folgen und jeder Menge cleverer Gründerideen. Doch zum Start der neuen Staffel gibt es einige Änderungen.

Dem aufmerksamen Zuschauer wird sofort auffallen: „Irgendwie sieht es hier anders aus.“ Und richtig – das Studio für die kommende fünfte Staffel „Die Höhle der Löwen“ hat einen komplett neuen Anstrich bekommen. Das Konzept der Sendung bleibt jedoch das alte. Neben den Unternehmern Carsten Maschmeyer, Ralf Dümmel, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Judith Williams wird sich allerdings auch Georg Kofler die Ideen der Unternehmer und Gründer ansehen. Er wird sich einen Platz mit Judith Williams teilen, nachdem er sie bereits im Vorjahr ab und an vertreten hatte.

 

Amiaz Babtu bleibt Moderator

Schon im November des vergangen Jahres war die ersehnte Fortsetzung der Gründer-Show von Vox angekündigt worden. Trotz der vielen Neuerungen steht den Knadidaten in den kommenden zwölf Folgen aber auch weiterhin Moderator Amiaz Habtu zur Seite. Immerhin hilft es gegen die Aufregung hinter den Kulissen ein bekanntes Gesicht zu sehen.

 

Neue Geschäftsideen

Insgesamt warten dieses Mal 90 neue Ideen und Konzepte auf das Urteil der Löwen. Mit dabei sind ein essbarer ökologischer Strohhalm und auch ein Staubsauger-Adapter, der verhindern soll, dass Kleinteile wie Ohrringe im Beutel für immer verschwinden. Für praktische Ideen wie diese sind die Löwen in der neuen Staffel bereit so viel zu investieren, wie noch nie zuvor. Rund zehn Millionen Euro soll die Jury ausgegeben haben, so viel wie in den vergangenen Jahren für alle Staffeln zusammen.

Die neue Staffel „Die Höhle der Löwen“ läuft ab dem 4. September 2018 dienstags um 20:15 Uhr auf Vox.

Weiterlesen:

Kategorien: