VOX-ShowHöhle der Löwen: Warum der Trockenfix einen Deal bekommen wird

Am 09.10. wird der sogenannte Trockenfix in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Ist er das Produkt, auf das wir alle gewartet haben? Was den Trockenfix schon jetzt als Absahner der Sendung enthüllt...

Wer kennt es nicht: Innerhalb der Woche sammelt sich so viel Wäsche an, dass am Sonntag ein riesiger Berg auf uns wartet. Wer dann auch noch die Betten neu bezieht, steht plötzlich vor einem Problem: Waschen kann man einfach mehrere Maschinen – aber wo soll die ganze Wäsche trocknen?

Wenn man nicht gerade einen Garten voller Wäscheleinen hat, kommt die eigene Wohnung an ihre Grenzen. Dieses Problem hat Andreas Plath, 48, erkannt – und sich nicht stumm vor sich hin geärgert, sondern prompt eine Lösung entwickelt. Die heißt „Trockenfix“ und wird am 09. Oktober in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt!

Ehe-Drama bei Höhle der Löwen-Star: Trennung offiziell bestätigt!

 

Was ist Trockenfix eigentlich?

Die Idee ist eigentlich ganz simpel. Der Trockenfix ist eine Art Wäschespirale. An ihr können große Wäschestücke wie Bettlaken oder Handtücher kreisförmig aufgehängt werden. Das ist nicht nur platz- sondern auch zeitsparend – die Trockenzeit soll dabei um zwei Drittel verkürzt werden.

So trocknet deine Wäsche bei kaltem Wetter am schnellsten

 

Wie stehen die Chancen in der Höhle der Löwen?

In der sechsten Folge traut sich Plath mit seinem Produkt in die Höhle der Löwen. In der Vox-Show fordert der Gründer 150.000 Euro, ist dafür aber auch bereit 20 Prozent seines Unternehmens abzugeben. Das klingt nach einem fairen Deal – vor allen Dingen, weil der Trockenfix bereits auf dem Markt ist.

Es gibt noch mehr Hinweise, die schon jetzt darauf hindeuten, dass der Trockenfix einer der Gewinner der Sendung ist: Auf YouTube kursieren zum Beispiel bereits Produktvorstellungen des Trockenfix aus dem Teleshopping. Wenn das nicht nach Judith Williams ruft? 

Judith Williams: So erfüllte sie sich ihren Lebenstraum!

So richtig entscheiden können wir uns trotzdem noch nicht, wer letztendlich der Investor wird. Schließlich präsentiert Plath mit seinem Trockenfix eine Gründergeschichte, wie Frank Thelen sie liebt - wir sagen nur Problemlösung! Von der Produktart an sich dürfte auch Ralf Dümmel begeistert sein und "ganz Deutschland mit dem Trockenfix zupflastern" wollen. So oder so: Wir sind gespannt!

Mehr zur Sendung "Die Höhle der Löwen":

 

 

Kategorien: