Preis-Explosion!

Horrorpreise im Supermarkt: Diese Lebensmittel sollen noch teurer werden!

Teuer, teurer, am teuersten! In den kommenden Wochen soll in den Supermärkten und Discountern noch einmal die Preisschraube angelegt werden ...

Horrorpreise im Supermarkt: Diese Lebensmittel sollen noch teurer werden!
Foto: IMAGO / Levine-Roberts

Beinahe täglich steigen die Preise für Lebensmittel. Ein Ende? Das ist nicht in Sicht! Stattdessen müssen sich Verbraucher*innen angesichts der Inflation darauf einstellen, in den kommenden Wochen und Monaten für Milchprodukte noch tiefer in die Tasche zu greifen!

Auch interessant:

Jetzt wird's teuer! Diese Preissteigerung erwarten Expert*innen bei Milchprodukten

Die Inflation macht sich bereits seit Wochen deutlich im Portemonnaie bemerkbar. Egal ob Fleisch, Backwaren oder Öl, ein Preisschock jagt den nächsten. Auch jetzt müssen sich Verbraucher*innen auf eine weitere saftige Erhöhung gefasst machen.

"Bei Milchprodukten mit längeren Kontraktlaufzeiten sind die Preissteigerungen im Laden teils noch nicht wirklich angekommen, das wird erst in den kommenden Wochen und Monaten geschehen", so Björn Börgermann, Geschäftsführer des Milchindustrie-Verbandes, gegenüber der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (NOZ).

Im Klartext bedeutet das: Neben Käse, Butter und Joghurt könne auch Milch in den kommenden Wochen und Monaten bis zu 20 Prozent teurer werden. Letztendlich sei dies jedoch eine Verhandlungssache zwischen den Molkereien und den Handelspartnern.

Preis-Explosion im Supermarkt! DAS ist der Grund

Der Grund für diese massive Preis-Explosion im Supermarkt: die höheren Ausgaben für Energie, Futter und/oder Düngemittel.

Aus diesem Grund fordere Karsten Schmal, Vize-Präsident des Bauernverbandes, dass die Erlössteigerungen direkt ins Portemonnaie der Landwirte fließen, damit künftig der "Anstieg beim Milchgeld" nicht einfach verpuffe.

Es gibt acht Dinge, die dir die Kassiererin im Supermarkt gerne sagen würde, sich aber nicht traut. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Levine-Roberts