Missbrauch Ihre 15-jährige Tochter wird missbraucht: Der Täter ist ihre Jugendliebe

Wenn das eigene Kind missbraucht wird, ist das schrecklich für eine Mutter. Doch im Fall von Catherine folgte noch eine Horror-Nachricht.

Für die 34-jährige Mutter schien sich endlich alles zum Guten zu wenden. Ein scheinbar glücklicheres Leben wartete nach der Scheidung auf sie und ihre zwei Kinder Alyssa (15) und ihren 9 Jahre alten Sohn. Denn mit Jugendliebe Aaaron hatte sie den Mann ihrer Träume nach 20 Jahren wiedergetroffen.

Aaron selbst ist Vater von 3 Kinder, ehemaliger Soldat und Polizist. Alles scheint perfekt. Die beiden schweben auf Wolke sieben. Deshalb lässt die Hochzeit auch nicht lange auf sich warten. Im Juni 2014 heiraten die beiden. Die Tattoo-Fans lassen ihre Liebe sogar mit einem gemeinsamen Tattoo besiegeln. Catherine zögert bei ihrem Traummann keine Sekunde.

Doch dann ein Tag im April 2015. Die Mutter bekommt einen Anruf, soll sofort ins Polizeirevier kommen, in dem ihre Tochter ist. Stutzig wird sie als die Polizisten ihr sagen, sie solle ihren Mann nicht einweihen. Als Catherine auf dem Revier eintrifft, merkt sie sofort, dass etwas Schlimmes geschehen ist: Alyssa berichtet ihr unter Tränen, dass Aaron sie am Abend zuvor sexuell missbraucht hat. Als der DNA-Test das auch noch bestätigt, bricht Catherines komplette Welt zusammen.

Eine Welt bricht für Catherine zusammen. Der Mann, dem sie vertraut hat, der selbst Vater ist und ihr den Himmel zu Füßen gelegt hat, ist ein Kinderschänder. Ohne zu zögern, schmeißt sie Aaron raus. Der Schock über die Tat bleibt und auch die Fassungslosigkeit, dass er für lediglich 90 Tage ins Gefängnis muss. Acht Jahre bekommt er zusätzlich auf Bewährung.

Als Antwort auf diese milde Strafe, und um andere Mütter zu warnen, veröffentlicht die Mutter dieses emotionale Video.

 

Kategorien: