Im Trend: Weißer Nagellack

Nicht nur für Bräute: Weißer Nagellack liegt im Sommer im Trend. Bloggerin Michelle verrät, warum die Farbe so angsagt ist und wie sie am besten zur Geltung kommt.

"Meine absolute Lieblingsfarbe für die Fingernägel ist im Moment Weiß. Weißer Nagellack ist deckend, leuchtend, reinlich, schlicht und doch präsent und wirkt fast immer gepflegt. Zu gebräunter Haut sieht er wunderschön aus und ist für den Herbst nach einem heißen Sommer genau das Richtige", sagt Bloggerin Michelle von "Mademoiselle Creative".  



 

So trägst man weißen Nagellack im Sommer

"Der weiße Nagellack sollte deckend aufgetragen werden, je nach Lack sind dafür zwei bis drei Schichten nötig. Die Fingernägel dazu am Besten sehr kurz und oval feilen, bei langen Fingernägeln wirkt Weiß schnell wie grausige Krallen. Unbedingt darauf achten, den Lack beim ersten Splittern von den Fingernägeln zu entfernen oder auszubessern, sonst wirkt das Weiß schnell sehr ungepflegt", rät Michelle. 

Und sie hat noch einen Extra-Tipp: "Auch auf gebräunten Fußzehen ist weißer Nagellack absolut schick. Das Tolle, Weiß ist wie Schwarz eine Nicht-Farbe und passt daher zu so gut wie Allem. Kleidung, Accessoires und Schmuck können in allen Farben wild kombiniert werden, aber auch ein minimalistischer Look in Monochrome sieht zu weißem Nagellack super aus. Unter den Sonnenstrahlen und auf gebräunter Haut entwickelt er eine super Leuchtkraft."



Weiterlesen:

>>> So entfernst du Nagellack ohne Nagellackentferner

>>> Teure Nagellacke fallen im Test durch

>>> Beauty Trend 2018: Dieser Nagellack verkauft sich alle 2 Minuten

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte