Baby in Gefahr?Instagram: Vater schockt mit diesen krassen Fotos

Dieser Vater aus Irland polarisiert mit seinen Fotos auf Instagram. Doch ist Stephen Crowley wirklich der schrecklichste Vater auf der Foto-Plattform oder einfach nur richtig genial?

Video Platzhalter

Im Internet wird sich schnell über angeblich unfähige Eltern beschwert. Besonders Väter haben oft mit dem Ruf zu kämpfen der Elternrolle nicht gerecht zu werden. Doch genau dies macht sich Stephen Crowley aus Dublin auf seinem Instagram-Profil zu nutzen. Denn all die Kritiker und Nörgler führt er mit seinen Photoshop-Künsten ordentlich an der Nase herum.

 

Der schrecklichste Vater auf Instagram

Auf seinem Instagram-Profil beschreibt sich Stephen Crowley selbst als „terrible father“ (zu Deutsch: schrecklicher Vater) und postet wie viele Väter regelmäßig Schnappschüsse seiner kleinen Tochter. Allerdings fällt schnell auf, dass hier irgendwas nicht stimmen kann. Handelt es sich bei  Stephen Crowley wirklich um einen so schrecklichen Vater?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Ist dieses Kind wirklich in Gefahr?

Auf einem Bild sitzt seine Tochter alleine auf einem Geländer, auf dem nächsten stürzt sie fast in die Tiefe und auf einem anderen sitzt sie mit einem Messer, das fast so groß ist wie sie selbst, neben einem Gasherd. Mit diesen Fotos schockt der Vater aus Irland nicht nur seine Follower, sondern sorgt auch für den ein oder anderen unschönen Kommentar.

Doch letztendlich ist alles halb so wild: Stephen Crowley liebt es einfach seine Tochter in gefährliche Situationen zu photoshopen und hysterische Eltern etwas auf die Schippe zu nehmen. Die Fotos, die so entstehen, sind bemerkenswert und ganz sicher eine toller Erinnerung.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Weiterlesen:

Kategorien: