Die Arme!

Isabel Varell: Das Kindheits-Trauma lässt sie nicht los

Isabel Varell überrascht mit einem schockierenden Geständnis. Bis heute lässt ihr Kindheits-Trauma sie nicht los!

Isabel Varell: Das Kindheits-Trauma lässt sie nicht los
Foto: IMAGO / Eibner

Sie ist nicht nur Sängerin und Moderatorin, sondern auch Bestseller-Autorin. Umso überraschender ist es, dass Isabel Varell (60) jetzt gestand, dass sie unter Legasthenie leidet.

Auch interessant:

Legasthenie! Isabel Varell in der Schule wegen Lese- und Rechtschreibschwäche gemobbt

Als Kind und Teenager sei es mangels einer Diagnose besonders schlimm gewesen: „Ich war die Lachnummer in der Schule. Man hat sich gefühlt wie ein Versager“, so Isabel Varell.

Selbst ihre Deutschlehrerin erkannte ihre Lese- und Rechtschreibschwäche nicht: „Sie hat zu mir gesagt, dass aus mir nichts wird.“

Trotz Legasthenie: Isabel Varell startet als Schauspielerin durch

Ein Trauma, welches sie auch bei den Anfängen ihrer Schauspielkarriere begleitete: „Ich habe Texte auswendig gelernt bis zum Gehtnichtmehr, nur um bei einer Leseprobe nicht lesen zu müssen.“ Heute kann der TV-Star mit der Krankheit besser umgehen und lässt sich von ihr nicht aufhalten, dennoch wird Isabel Varell das Mobbing von damals nie vergessen.

Diese fünf Anzeichen sprechen dafür, dass es deiner Psyche nicht gut geht. Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Eibner