Wann, wann, wann???James Bond: Kinostart für "Keine Zeit zu sterben" bekannt!

Das neue James-Bond-Abenteuer "Keine Zeit zu sterben" hat endlich einen offiziellen Kinostart zugewiesen bekommen. Wann kann man den Film in Deutschland sehen? 
 

Es gibt einen Grund zu feiern: Wie es aussieht, kommt der neue James-Bond-Teil "Keine Zeit zu sterben" noch 2020 in Kino – trotz der Corona-Pandemie und eines empfindlichen Leak vom Set!

Patrick Swayze: Das Drama um seine traurige Kindheit

 

"Keine Zeit zu sterben": Kinostart im November?

Auf dem aktuellen Twitter-Account der legendären Actionreihe sorgt ein Tweet für mächtig Stimmung: Demnach soll "Keine Zeit zu sterben" am 12. November in Großbritannien und am 20. November in den USA im Kino anlaufen. Der Film war aufgrund der Corona-Pandemie von April auf Ende des Jahres verschoben worden. 

Ein genauer Kinostart für Deutschland wurde zwar noch nicht bestätigt. Man kann aus Erfahrung aber damit rechnen, dass 007 hierzulande zur gleichen Zeit loslegt wie im Königreich. 

Heidi Klum lüftet ihr letztes Bett-Geheimnis - Wenn das mal keine Flecken gibt!

 

Achtung, Spoiler: James Bond ist… 

Das neue Abendteuer verspricht spannend zu werden. Nicht nur, weil 007-Darsteller Daniel Craig ein letztes Mal in die Rolle des britischen Superspions schlüpft, sondern auch, weil die Drehbuchautoren mit ihrem Script endlich in der Gegenwart angekommen sind – zumindest, was Bonds Umgang mit Frauen angeht. 

Achtung, wer sich überraschen lassen möchte, darf jetzt NICHT weiterlesen! 

Wenn man den Gerüchten glauben darf, hat James Bond in seinem aktuellen Abenteuer nämlich endlich seine angestaubte Frauenheld-Manier hinter sich gelassen. Nach "Spectre" soll 007 sich in Jamaika zur Ruhe gesetzt haben und sich dort um seine fünfjährige Tochter Mathilde kümmern. Sie könnte aus Bonds Beziehung mit Psychologin Dr. Madeleine Swann (gespielt von Lea Seydoux) stammen. 

"James Bond – Keine Zeit zu sterben", im Original übrigens "No Time to Die", könnte nicht nur actionreich, sondern auch überraschend werden – wir hoffen auf den Kinostart am 12. November 2020!

Mehr Prominews: 

Kategorien: