InterviewJana Ina Zarrella ganz privat in ihrem Homeoffice: Interview über Familie, Beziehung und Projekte

Model und Moderatorin Jana Ina Zarella gibt nicht nur im Interview mit Wunderweib.de private Einblicke, sondern zeigt uns auch ihr ganz neues Homeoffice. Deko-Tipps sind natürlich inklusive. 

Zusammen mit Einrichtungsexpertin Nadia McCowan Hill und Wayfair.de, hat Jana Ina Zarrella pünktlich zum Start des neuen Jahres ihr Homeoffice ganz neu und inspirierend eingerichtet. Wir durften ihr vor diesem Hintergrund direkt ein paar Fragen zu ihren neuen Projekten für 2019, ihrer Verbindung von Familie und Job und auch ihrer Beziehung zu Giovanni stellen. Tipps für eine stillvolle Einrichtung und was in ihrem Homeoffice auf gar keinen Fall fehlen darf, hat Jana Ina uns natürlich auch verraten. 

Wohnen wie Jana Ina: Alle Infos und Produkte findest du auf Wayfair.de.

 

Jana Ina im Interview mit Wunderweib.de

Wie würdest du deinen persönlichen Einrichtungsstil beschreiben?

Modern, mediterran, puristisch, clean.

Wohntrends 2019: Diese neuen Farben, Muster und Materialien sind angesagt

Was ist dein liebster Dekorationsgegenstand?

Blumen, Kerzen und Kissen.

Was brauchst du unbedingt in deiner Wohnung, um dich wohlzufühlen?

Eine Decke auf der Couch, schöne Kissen und gutes Licht.

Wie lässt du den Frühling bei dir einziehen? Hast du einen tollen Deko-Tipp für unsere Leserinnen?

Wenn der Frühling kommt, räume ich zuerst alle winterlichen Sachen weg. Dann behalte ich gerne die Pastelltöne für die Deko und verstärke es mit Blumen und Kerzen. Ich ändere gerne die Kissenbezüge zu den Jahreszeiten - das bringt dann sofort neue Stimmung ins Haus.

Was brauchst du in jedem Fall, um einen Arbeitstag im Homeoffice gut zu überstehen?

Eine Kaffeemaschine! Im Büro darf auf keinen Fall eine Kaffeemaschine fehlen sowie auch ein Radio. Musik macht immer alles leichter!

Jana Ina in ihrem neuen Homeoffice
Die indigoblauen Samt-Loungesessel mit Goldausführung sind absolut im Trend, setzen im Homeoffice tolle Akzente und sorgen laut Style-Expertin Nadia McCowan Hill für gute Laune.
Foto: Bina Terré für Wayfair.de

Welchen Stellenwert und welche Bedeutung hat dein Zuhause für dich?

Mein Zuhause ist meine Sicherheit. Da sind meine Familie, mein Glück, mein Ruheort, an dem ich komplett abschalten kann.

Neues Arbeitszimmer, neue Projekte: Welche neuen Projekte stehen im Jahr 2019 an?

2019 fängt schon gut an! Mit Wayfair haben wir endlich unser gewünschtes Büro realisieren können, ich bin neue Markenpartnerschaften eingegangen, und Love Island geht in die dritte Staffel!

Jana Inas neues Homeoffice: Die Liege lädt zum Relaxen ein
"Helle, kuschelig-weiche Kissen und Decken in Grün- und Crémetönen bilden den perfekten Kontrast zum kühlen Leder und setzen erfrischende Farbakzente", erklärt Style-Expertin McCowan Hill.
Foto: Bina Terré für Wayfair.de

Wie vereinst du Arbeit und Karriere? Hilft es, dass du auch mal von zu Hause aus arbeiten kannst? Hast du einen Tipp für alle berufstätigen Mütter?

Ich habe den Luxus, nicht täglich arbeiten zu müssen. Das erleichtert unser Leben sehr. Außerdem ist einer von uns immer zu Hause - aber wenn nicht, wohnen meine Schwiegereltern 5 Minuten von uns entfernt. Ohne Hilfe der Familie würden wir aber einiges nicht schaffen, das ist halt so. Alles unter einem Hut zu bekommen ist nicht einfach. Deswegen ist für mich persönlich ein Homeoffice eine super Alternative, damit ich noch mehr bei den Kids bleiben kann.

Wie schaffen es Giovanni und du euch als Paar nicht aus den Augen zu verlieren?

Wir versuchen so oft wie möglich, uns Zeit für uns zu nehmen. Wir gehen essen oder ins Kino. In der letzten Zeit haben wir diesen Moment nicht so oft gehabt- umso mehr freuen wir uns dann auf gemeinsame Jobs. Spätestens da haben wir Zeit und können in Ruhe miteinander reden! :-)

Was ist dir bei der Erziehung deiner Kinder wichtig? Welche Werte möchtest du ihnen auf jeden Fall mitgeben?

Mir ist wichtig unseren Kindern Familienwerte, Manieren und Respekt beizubringen. Wir respektieren ihre Ideen und Wünsche und lassen auch sie ausreden. Damit lernen sie uns auch aussprechen zu lassen. Und wir bringen ihnen bei ihre Gefühle offen zu zeigen - sie sind Gott sei Dank sehr herzliche Kinder!

Warum hast du dich/habt ihr euch dazu entschieden, eure Kinder aus der Öffentlichkeit zu halten?

Weil sie noch zu klein sind, um die Konsequenzen unseres Jobs zu verstehen. Sie wissen nicht, was die Öffentlichkeit für eine Wirkung haben kann. Ganz besonders jetzt in dieser modernen virtuellen Welt. Sie sollen lieber Kind sein und ihren ungestörten Alltag genießen. Irgendwann werden sie selber entscheiden können, ob sie selber öffentliche Personen sein wollen. Aber bis dahin tun es Mama und Papa. :-)

Du hast mit 15 angefangen zu modeln und saßest 2017 und 2018 in der Jury von Curvy Supermodel: Findest du, dass die Gesellschaft offener wird, was ihre Schönheitsideale angeht?

Definitiv! Und ich bin froh darüber! Jede Frau ist schön - unabhängig von Kleidergröße oder Schönheitsmacken. Das hilft unserer jüngeren Generation zu verstehen, dass schön ist, wenn du Dich selber liebst. Du musst Dich im Spiegel anschauen und mit dir selber zufrieden sein, nicht die anderen. Niemand hat eine Schönheitsformel definiert - jede Frau ist schön, genauso wie sie ist.

Jana Inas neues Homeoffice: Pures Metall trifft auf blumige Akzente im Bücherregal
"Für kreative Frische sorgen Pflanzen in allen Größen und Arten– insbesondere ein japanischer Bonsai-Baum ist nicht nur ein stylischer Hingucker, sondern verströmt auch die richtige Zen-Gelassenheit", so Nadia McCowan Hill.
Foto: Bina Terré für Wayfair.de

Weitere spannende Einrichtungsthemen:

 
Kategorien: